Flusskreuzfahrt auf der AMADEUS Diamond

Flusskreuzfahrt: La Belle France: Paris & Normandie

IHRE REISE-HIGHLIGHTS

  •  Französisches Flair an Bord der AMADEUS Diamond
  • Paris: Stadt der Liebe
  • Normandie: Eine der spektakulärsten Landschaften Frankreichs
  • Rau-Romantische Küste des Atlantiks
  • 8 Tage Luxus und Liebe in vielen französischen Facetten
schon ab
1.980,00 € p.P.
24.04.2024 - 01.05.2024
Detail

Reisebeschreibung

Spannende Reise in die Vergangenheit

Flussverliebt sein? Auf dieser Reise durch den Norden Frankreichs geht das ganz einfach. Entdecken Sie die Magie der Seine – von Paris, der Stadt der Liebe, bis zur rauromantischen Küste des Atlantiks und wieder zurück. Schlängeln Sie sich mit uns entlang zahlreicher Flusswindungen durch die Normandie – eine der spektakulärsten Landschaften Frankreichs und dramatischer Schauplatz des Zweiten Weltkriegs. Unterwegs machen Sie eine Zeitreise auf den malerischen Spuren von Van Gogh, Cézanne und Gauguin. Dazu erwartet Sie zum Beispiel das mittelalterliche Juwel Honfleur sowie Rouen mit seinen Museen und gotischen Kirchen, aus der prachtvoll eines der Lieblingsmotive Monets herausragt: die Kathedrale Notre Dame. 

Ihr Flusskreuzfahrt-Abenteuer ruft: Freuen Sie sich auf 8 Tage Luxus und Liebe zum Urlaubsleben in vielen französischen Facetten.

Route

Reiseverlauf

1

Tag 1: PFORZHEIM >> PARIS >> EINSCHIFFUNG: ABFAHRT 20:00 UHR

Am frühen Morgen starten wir mit dem Bus in Richtung Paris, wo wir im Laufe des Nachmittags bereits mit einem "Bonjour" in einer der schönsten Städte der Welt erwartet werden. Wie schön sie ist, entdecken Sie an einem anderen Tag. Denn schon während des Willkommensdinners folgen wir den Reizen der Seine flussabwärts. (A)

Tag 2: CONFLANS · LIEGEZEIT 1:30 BIS 17:00 UHR

Malen Sie sich schon den Tag aus? Auf einem der fakultativen Ausflüge starten Sie von Conflans-Sainte-Honorine aus nach Auverssur-Oise und folgen den Spuren der Impressionisten. Das Städtchen zog Größen wie Cézanne, Pissarro und Daubigny an. Auch Van Gogh gab dem Ort seine Farben und fand hier seine letzte Ruhe. Eine multimediale Zeitreise durch jene Epoche unternehmen Sie auf Schloss Château d'Auvers (fakultativ). (F, M, A)
3

Tag 3: ROUEN · LIEGEZEIT 8:00 BIS 17:30 UHR

Morgens erwartet Sie die "Ville Musée" - so wird Rouen auch gern genannt. Ein Rundgang (fakultativ) durch die historische Hauptstadt der Normandie führt Sie ins Mittelalter. Um Sie herum gotische Kirchen, liebevoll restaurierte Patrizier- und Fachwerkhäuser. Auf dem "Place du Vieux Marché" wurde 1431 Jeanne d'Arc hingerichtet. Zeitlos schön: die astronomische Uhr "Le Grós Horloge" aus dem 14. Jh. Sind Sie am Nachmittag mit von der Landpartie? Auf dem Ausflug zum Landgut Pressoir d'Or (fakultativ) lassen wir uns eine Apfelwein-Verkostung schmecken. Danach wählen Sie Ihren eigenen Kurs durch Lyons-la-Forêt, welches zu den Vorzeigedörfern Frankreichs zählt. (F, M, A)

Tag 4: LE HAVRE · ANKUNFT 3:30 UHR

Draußen duftet es nach weiter Welt, und in Ihnen erwacht Neugier. Nachts haben wir Le Havre an der Seine-Mündung in den Ärmelkanal erreicht. Vormittags starten Sie zu unserem bereits im Reisepreis inkludierten Ausflug zur wunderschönen "Alabasterküste". Ihr Spaziergang auf den Klippenpfaden der bizarren Kreidefelsen von Étretat bietet beste Aussichten, um unvergesslich zu bleiben. Den bekannten Badeort entdecken Sie danach auf einem Rundgang. Nachmittags öffnet das Hafenstädtchen Honfleur seine Schatzkammer (fakultativer Ausflug). Das "Juwel der Blumenküste" verführte schon Maler wie Monet und Corbin. Das changierende Licht am alten Hafen, die engen Gassen mit Künstlerateliers, die kleinen Cafés... Eine Chanson-Darbietung an Bord sorgt für den passenden Tagesabschluss. (F, M, A)

Tag 5: LE HAVRE ABFAHRT 09:00 UHR - CAUDEBEC-EN-CAUX: LIEGEZEIT 15:00 BIS 22:00 UHR

Heute erleben Sie Faszination in allen Facetten. Auf dem Ganztagesausflug (fakultativ) durch die Normandie schlagen Sie Brücken zwischen tragischer Geschichte, traumhafter Natur und traditioneller Kulinarik. Hier die Schatten des Zweiten Weltkriegs, dort Obstgärten und Strände im Sonnenlicht, da Cidre und Käse von Weltruf. Zwischendurch genießen Sie die Gelassenheit einer normannischen Mittagspause in Bayeux. Alternativ dazu können Sie nachmittags den Badeort Fécamp (fakultativ) entdecken. Natürlich charmant und als ehemalige Stadt der Herzöge reich an Architektur - wie das Meisterwerk Palais Bénédictine. (F, M, A)
6

Tag 6: LES ANDELYS · LIEGEZEIT 8:00 BIS 9:00 UHR - VERNON · LIEGEZEIT 11:30 BIS 13:30 UHR - MANTES-LA-JOLIE · LIEGEZEIT 17:30 BIS 18:30 UHR

Les Andelys weckt königliche Gefühle. Das Städtchen wird überragt von den Ruinen des Château Gaillard, der einstigen Königsburg von Richard Löwenherz. Auf unserem fakultativen Ausflug wird sie zu Ihrem Fotomodell. Danach lernen Sie einen König der Malerei kennen: Monet. In Giverny steht sein früheres Wohnhaus, und der berühmte Seerosenteich erobert mit all seinen Farben Ihr Herz. Ihr Schiff liegt derweil in Vernon, wo das Mittagessen auf Sie wartet. Am Nachmittag machen Sie Bekanntschaft mit dem Château de Malmaison, dem Anwesen von Joséphine de Beauharnais (fakultativ). Sie war die Liebe von Napoléon Bonaparte. Noch heute entdecken Sie, mit welcher Hingabe Joséphine die Residenz und die Gärten zu einer "Quelle des Reichtums für ganz Frankreich" machte. Zurück an Bord in Mantes-la-Jolie legen wir ab nach Paris. (F, M, A)
7

Tag 7: PARIS – ANKUNFT 3:30 UHR

Paris ist nur einen Augenaufschlag entfernt, und Sie sind zurück zu einem Rendezvous. Bei einem fakultativen Ausflug startet dies mit einer Stadtrundfahrt: Eiffelturm und Notre-Dame, Louvre und Champs-Elysées, Invalidendom und Jardin des Tuileries - Meisterwerke, wo Sie auch hinschauen. Nachmittags bezaubert Sie das quirlige Künstlerviertel Montmartre, dessen Basilika Sacré-Coeur über der Stadt zu schweben scheint. Am Abend der finale Hochgenuss: das festliche Kapitäns- Galadinner, mit dem Ihre Reise ausklingt. (F, M, A)

Tag 8: AUSSCHIFFUNG >> PARIS >> PFORZHEIM

Noch ein herzliches "Au revoir" nach dem Frühstück und vielleicht träumen Sie auf dem Heimweg
mit dem Bus bereits vom Wiedersehen? Rückkunft in Pforzheim gegen 19:00 Uhr. Ende der Reise. (F)

Tag 1: PFORZHEIM >> PARIS >> EINSCHIFFUNG: ABFAHRT 20:00 UHR

Am frühen Morgen starten wir mit dem Bus in Richtung Paris, wo wir im Laufe des Nachmittags bereits mit einem "Bonjour" in einer der schönsten Städte der Welt erwartet werden. Wie schön sie ist, entdecken Sie an einem anderen Tag. Denn schon während des Willkommensdinners folgen wir den Reizen ...
Am frühen Morgen starten wir mit dem Bus in Richtung Paris, wo wir im Laufe des Nachmittags bereits mit einem "Bonjour" in einer der schönsten Städte der Welt erwartet werden. Wie schön sie ist, entdecken Sie an einem anderen Tag. Denn schon während des Willkommensdinners folgen wir den Reizen der Seine flussabwärts. (A)

Tag 2: CONFLANS · LIEGEZEIT 1:30 BIS 17:00 UHR

Malen Sie sich schon den Tag aus? Auf einem der fakultativen Ausflüge starten Sie von Conflans-Sainte-Honorine aus nach Auverssur-Oise und folgen den Spuren der Impressionisten. Das Städtchen zog Größen wie Cézanne, Pissarro und Daubigny an. Auch Van Gogh gab dem Ort seine Farben und fand hier ...
Malen Sie sich schon den Tag aus? Auf einem der fakultativen Ausflüge starten Sie von Conflans-Sainte-Honorine aus nach Auverssur-Oise und folgen den Spuren der Impressionisten. Das Städtchen zog Größen wie Cézanne, Pissarro und Daubigny an. Auch Van Gogh gab dem Ort seine Farben und fand hier seine letzte Ruhe. Eine multimediale Zeitreise durch jene Epoche unternehmen Sie auf Schloss Château d'Auvers (fakultativ). (F, M, A)

Tag 3: ROUEN · LIEGEZEIT 8:00 BIS 17:30 UHR

Morgens erwartet Sie die "Ville Musée" - so wird Rouen auch gern genannt. Ein Rundgang (fakultativ) durch die historische Hauptstadt der Normandie führt Sie ins Mittelalter. Um Sie herum gotische Kirchen, liebevoll restaurierte Patrizier- und Fachwerkhäuser. Auf dem "Place du Vieux Marché" wurde ...
Morgens erwartet Sie die "Ville Musée" - so wird Rouen auch gern genannt. Ein Rundgang (fakultativ) durch die historische Hauptstadt der Normandie führt Sie ins Mittelalter. Um Sie herum gotische Kirchen, liebevoll restaurierte Patrizier- und Fachwerkhäuser. Auf dem "Place du Vieux Marché" wurde 1431 Jeanne d'Arc hingerichtet. Zeitlos schön: die astronomische Uhr "Le Grós Horloge" aus dem 14. Jh. Sind Sie am Nachmittag mit von der Landpartie? Auf dem Ausflug zum Landgut Pressoir d'Or (fakultativ) lassen wir uns eine Apfelwein-Verkostung schmecken. Danach wählen Sie Ihren eigenen Kurs durch Lyons-la-Forêt, welches zu den Vorzeigedörfern Frankreichs zählt. (F, M, A)

Tag 4: LE HAVRE · ANKUNFT 3:30 UHR

Draußen duftet es nach weiter Welt, und in Ihnen erwacht Neugier. Nachts haben wir Le Havre an der Seine-Mündung in den Ärmelkanal erreicht. Vormittags starten Sie zu unserem bereits im Reisepreis inkludierten Ausflug zur wunderschönen "Alabasterküste". Ihr Spaziergang auf den Klippenpfaden der ...
Draußen duftet es nach weiter Welt, und in Ihnen erwacht Neugier. Nachts haben wir Le Havre an der Seine-Mündung in den Ärmelkanal erreicht. Vormittags starten Sie zu unserem bereits im Reisepreis inkludierten Ausflug zur wunderschönen "Alabasterküste". Ihr Spaziergang auf den Klippenpfaden der bizarren Kreidefelsen von Étretat bietet beste Aussichten, um unvergesslich zu bleiben. Den bekannten Badeort entdecken Sie danach auf einem Rundgang. Nachmittags öffnet das Hafenstädtchen Honfleur seine Schatzkammer (fakultativer Ausflug). Das "Juwel der Blumenküste" verführte schon Maler wie Monet und Corbin. Das changierende Licht am alten Hafen, die engen Gassen mit Künstlerateliers, die kleinen Cafés... Eine Chanson-Darbietung an Bord sorgt für den passenden Tagesabschluss. (F, M, A)

Tag 5: LE HAVRE ABFAHRT 09:00 UHR - CAUDEBEC-EN-CAUX: LIEGEZEIT 15:00 BIS 22:00 UHR

Heute erleben Sie Faszination in allen Facetten. Auf dem Ganztagesausflug (fakultativ) durch die Normandie schlagen Sie Brücken zwischen tragischer Geschichte, traumhafter Natur und traditioneller Kulinarik. Hier die Schatten des Zweiten Weltkriegs, dort Obstgärten und Strände im Sonnenlicht, da ...
Heute erleben Sie Faszination in allen Facetten. Auf dem Ganztagesausflug (fakultativ) durch die Normandie schlagen Sie Brücken zwischen tragischer Geschichte, traumhafter Natur und traditioneller Kulinarik. Hier die Schatten des Zweiten Weltkriegs, dort Obstgärten und Strände im Sonnenlicht, da Cidre und Käse von Weltruf. Zwischendurch genießen Sie die Gelassenheit einer normannischen Mittagspause in Bayeux. Alternativ dazu können Sie nachmittags den Badeort Fécamp (fakultativ) entdecken. Natürlich charmant und als ehemalige Stadt der Herzöge reich an Architektur - wie das Meisterwerk Palais Bénédictine. (F, M, A)

Tag 6: LES ANDELYS · LIEGEZEIT 8:00 BIS 9:00 UHR - VERNON · LIEGEZEIT 11:30 BIS 13:30 UHR - MANTES-LA-JOLIE · LIEGEZEIT 17:30 BIS 18:30 UHR

Les Andelys weckt königliche Gefühle. Das Städtchen wird überragt von den Ruinen des Château Gaillard, der einstigen Königsburg von Richard Löwenherz. Auf unserem fakultativen Ausflug wird sie zu Ihrem Fotomodell. Danach lernen Sie einen König der Malerei kennen: Monet. In Giverny steht sein ...
Les Andelys weckt königliche Gefühle. Das Städtchen wird überragt von den Ruinen des Château Gaillard, der einstigen Königsburg von Richard Löwenherz. Auf unserem fakultativen Ausflug wird sie zu Ihrem Fotomodell. Danach lernen Sie einen König der Malerei kennen: Monet. In Giverny steht sein früheres Wohnhaus, und der berühmte Seerosenteich erobert mit all seinen Farben Ihr Herz. Ihr Schiff liegt derweil in Vernon, wo das Mittagessen auf Sie wartet. Am Nachmittag machen Sie Bekanntschaft mit dem Château de Malmaison, dem Anwesen von Joséphine de Beauharnais (fakultativ). Sie war die Liebe von Napoléon Bonaparte. Noch heute entdecken Sie, mit welcher Hingabe Joséphine die Residenz und die Gärten zu einer "Quelle des Reichtums für ganz Frankreich" machte. Zurück an Bord in Mantes-la-Jolie legen wir ab nach Paris. (F, M, A)

Tag 7: PARIS – ANKUNFT 3:30 UHR

Paris ist nur einen Augenaufschlag entfernt, und Sie sind zurück zu einem Rendezvous. Bei einem fakultativen Ausflug startet dies mit einer Stadtrundfahrt: Eiffelturm und Notre-Dame, Louvre und Champs-Elysées, Invalidendom und Jardin des Tuileries - Meisterwerke, wo Sie auch hinschauen. ...
Paris ist nur einen Augenaufschlag entfernt, und Sie sind zurück zu einem Rendezvous. Bei einem fakultativen Ausflug startet dies mit einer Stadtrundfahrt: Eiffelturm und Notre-Dame, Louvre und Champs-Elysées, Invalidendom und Jardin des Tuileries - Meisterwerke, wo Sie auch hinschauen. Nachmittags bezaubert Sie das quirlige Künstlerviertel Montmartre, dessen Basilika Sacré-Coeur über der Stadt zu schweben scheint. Am Abend der finale Hochgenuss: das festliche Kapitäns- Galadinner, mit dem Ihre Reise ausklingt. (F, M, A)

Tag 8: AUSSCHIFFUNG >> PARIS >> PFORZHEIM

Noch ein herzliches "Au revoir" nach dem Frühstück und vielleicht träumen Sie auf dem Heimweg
mit dem Bus bereits vom Wiedersehen? Rückkunft in Pforzheim gegen 19:00 Uhr. Ende der Reise. (F)
Noch ein herzliches "Au revoir" nach dem Frühstück und vielleicht träumen Sie auf dem Heimweg
mit dem Bus bereits vom Wiedersehen? Rückkunft in Pforzheim gegen 19:00 Uhr. Ende der Reise. (F)
Termine

Reisetermine

Reisezeitraum
Reisedauer
Unterbringung
Preis p.P.
Reisezeitraum: 
24.04.2024 - 01.05.2024
Reisedauer: 
7 Tage
Unterbringung: 
AMADEUS Diamond
Preis p.P.: 
ab 1980.00 €

Reisepreis inkludiert

  • Bustransfer von Pforzheim zur Anlegestelle in Paris und zurück*
  • Luxuriöse Unterkunft an Bord der AMADEUS Diamond in einer Außenkabine Ihrer Wahl mit Flussblick (7 Nächte): Geräumige Suiten auf dem Mozart-Deck, Kabinen auf dem Mozart- und Strauss-Deck mit franz. Balkon (raumhohe Panorama Glasschiebetür)
  • Individuell regulierbare Klimaanlage
  • Bettenkonfiguration Ihrer Wahl in allen Kabinentypen
  • Gourmet-Vollpension, bestehend aus Frühstücksbuffet, mehrgängigen Mittag- und Abendessen mit Menüwahl (inkl. ländertypischen Spezialitäten und frischer Zutaten aus den bereisten Regionen), Nachmittagstee und Mitternachtssnack
  • Kaffee und Tee nach dem Mittag-/Abendessen an Bord
  • Tee- und Kaffeestation rund um die Uhr
  • Begrüßungscocktail, Willkommensdinner und Kapitäns-Galadinner
  • Persönlicher Service eines/r erfahrenen, deutschsprachigen AMADEUS-Kreuzfahrtleiters/leiterin (Bordsprachen Deutsch und Englisch)
  • Anregendes und abwechslungsreiches Bordprogramm mit spannenden Vorträgen, Kochvorführungen, regionalen Kulturdarbietungen und musikalischer Unterhaltung durch unsere Bordmusiker
  • Rund um die Uhr geöffneter Fitnessraum mit modernen Trainingsgeräten
  • Kostenloser Fahrradverleih an Bord für Aktivtouren auf eigene Faust
  • Ausflug „Étretat und die Alabasterküste“ im Wert von 63 €
  • Kabelloses AMADEUS-Audio-System für alle geführten Ausflüge
  • Hafentaxen, Schleusen-, Ein-/Ausschiffungsgebühren


Exklusiv für Gäste von AMADEUS Flusskreuzfahrten:

  • Softgetränke, Fassbier und Rot-/Weißweine aus den besten Weinregionen Europas zum Mittag- und Abendessen im Panorama-Restaurant kostenlos inkludiert
  • Kabinenwasser (täglich ergänzt) kostenlos inkludiert
  • WLAN-Nutzung ohne Gebühr an Bord kostenlos inkludiert
  • Reise-Rücktrittsversicherung (20 % Selbstbehalt) kostenlos inkludiert
  • Ab 20 Personen Reisebegleitung durch das Pforzheimer Reisebüro*
  • Sicherungsschein

 

* Eigenleistung durch das Pforzheimer Reisebüro

Reisepreis exkludiert

  • Sämtliche Ausflüge und Rundgänge (Ausnahme Étretat)
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder etc.
  • Weitere Mahlzeiten/Getränke
  • Zusätzliche Reiseversicherungen
Unterkünfte

Unterbringungen

Tag Unterkunft Zimmerart * Verpflegung *
Tag: 
1-8 (7 Nächte)
Unterkunft: 
Amadeus Diamond
Zimmerart:* 
2-Bett Kabine Aussichtsfenster Haydndeck
2-Bett Kabine Aussichtsfenster Haydndeck
2-Bett Kabine Aussichtsfenster Haydndeck zur Alleinbenutzung
2-Bett Kabine Französischer Balkon Mozartdeck
2-Bett Kabine Französischer Balkon Straussdeck
2-Bett Kabine Französischer Balkon Straussdeck zur Alleinbenutzung
2-Bett Suite Französischer Balkon Mozartdeck
Verpflegung:*
Gourmet-Vollpension inkl. Tischgetränke
* Zimmerart und Verpflegung abhängig von gebuchter Option
Info

Reiseinformationen

Spannende Reise in die Vergangenheit

Flussverliebt sein? Auf dieser Reise durch den Norden Frankreichs geht das ganz einfach. Entdecken Sie die Magie der Seine – von Paris, der Stadt der Liebe, bis zur rauromantischen Küste des Atlantiks und wieder zurück. Schlängeln Sie sich mit uns entlang zahlreicher Flusswindungen durch die Normandie – eine der spektakulärsten Landschaften Frankreichs und dramatischer Schauplatz des Zweiten Weltkriegs. Unterwegs machen Sie eine Zeitreise auf den malerischen Spuren von Van Gogh, Cézanne und Gauguin. Dazu erwartet Sie zum Beispiel das mittelalterliche Juwel Honfleur sowie Rouen mit seinen Museen und gotischen Kirchen, aus der prachtvoll eines der Lieblingsmotive Monets herausragt: die Kathedrale Notre Dame. 

Ihr Flusskreuzfahrt-Abenteuer ruft: Freuen Sie sich auf 8 Tage Luxus und Liebe zum Urlaubsleben in vielen französischen Facetten.

Downloads

Formblätter

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Fluskreuzfahrt: Rhein Erlebnis: Amsterdam & Rotterdam

Nächster Termin: 14.09.2024 - 21.09.2024
ab 1.680,00 €

Hurtigruten Spitzbergen-Linie

Nächster Termin: 14.06.2024 - 29.06.2024
ab 4.075,00 €

Südafrika - Kapstadt, Wein und wilde Tiere

Nächster Termin: 09.04.2024 - 24.04.2024
ab 3.820,00 €

Montenegro & Albanien

Nächster Termin: 27.05.2024 - 03.06.2024
ab 1.599,00 €