Nordische Küste an Bord der MS Trollfjord

Hurtigruten Spitzbergen-Linie

Ihre Reise-Highlights:


  • Mitternachtssonne im Hohen Norden
  • Auf den Spuren der historischen Route von 1968
  • Malerische Norwegische Küste
  • Atemberaubendes Spitzbergen am „Ende der Welt“
  • Unterwegs auf der erst 2023 umfassend renovierten MS Trollfjord
  • Direktflüge mit Lufthansa von Frankfurt nach Bergen und zurück
  • Bequemer Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Reisebegleitung ab/bis Pforzheim
schon ab
4.075,00 € p.P.
14.06.2024 - 29.06.2024
Detail

Reisebeschreibung

Die Hurtigruten Spitzbergen-Linie - Eine einzigartige Reise tief in den nördlichen Polarkreis und das Land der Mitternachtssonne -
Was erwartet Sie? Fühlen Sie sich wie ein Entdecker auf dieser magischen Seereise entlang der norwegischen Küste und hoch bis ans „Ende der Welt“. Erleben Sie die  Mitternachtssonne bei Ihrer Reise in den hohen Norden, auf einer einzigartigen Reiseroute, die an unsere historische Reise nach Spitzbergen angelehnt ist.  Vertiefen Sie Ihr Wissen über Norwegens Küste und Kultur mit exklusiven Ausflügen zu 13 sorgfältig ausgewählten Zielen, für die wir uns viel Zeit nehmen. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Speisen und Getränke, persönlichen Service und ein breit gefächertes Programm an Bord der umfassend renovierten MS Trollfjord. Die An- ud Abreise inklusive Reisebegleitung ab/bis Pforzheim haben wir für Sie organisiert, genauso wir die Direktflüge mir Lufthansa von Frankfurt nach Bergen und zurück.

Route

Reiseverlauf

1

Tag 1: PFORZHEIM >> FRANKFURT >> BERGEN

Am frühen Morgen Transfer nach Frankfurt und Flug mit der Lufthansa nonstop nach Bergen an der Westküste Norwegens. Hier haben Sie - nach dem Transfer zu Ihrem Hotel - noch genügend Zeit, um diese historische Stadt zu erkunden, bevor am nächsten Tag die Hurtigruten Spitzbergen-Linie auf Sie wartet.
2

Tag 2: BERGEN – EINSCHIFFUNG

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie ein Transfer zur MS Trollfjord bringt. Richten Sie sich in Ihrer Kabine ein und entdecken Sie bei einem ersten Rundgang Ihr neu renoviertes Schiff. Genießen Sie Ihre erste Mahlzeit an Bord und beobachten Sie, wie die Reihe bunter Gebäude an der Hafenfront hinter Ihnen immer kleiner wird, während die Reise im Europäischen Nordmeer beginnt. (F, A)
3

Tag 3: ÅNDALSNES – BERGDORF AM FJORD

Åndalsnes liegt am Isfjord und ist unser erster Zielhafen. Sie ist eine moderne Stadt inmitten einer der schönsten Naturlandschaften Norwegens. Die buchstäblichen Höhepunkte von Åndalsnes sind die Berge, die sich rund um die Stadt erheben. Erleben Sie das norwegische Konzept des friluftsliv - die Liebe zum Leben unter freiem Himmel. (VP)
4

Tag 4: TRÆNA – FISCHERDORF

Wir passieren am Morgen die Küste der Region Helgeland. Wenn Sie in der Ferne einige Inseln aus dem Wasser ragen sehen, wissen Sie, dass wir unser nächstes Ziel fast erreicht haben: Træna, ein Archipel am Rande des nördlichen Polarkreises, 33 Seemeilen nordwestlich des Festlands. Verbringen Sie den Nachmittag in einem der ältesten Fischerdörfer Norwegens. Auf unserer Fahrt in Richtung Norden werden wir den nördlichen Polarkreis überqueren und diesen besonderen Moment mit einer kleinen norwegischen Zeremonie feiern. (VP)
5

Tag 5: STOKMARKNES – GEBURTSORT DER POSTSCHIFFROUTE

Verbringen Sie heute einen ganzen Tag in Vesterålen, der Inselgruppe nordöstlich der Lofoten. Wir werden in der historischen Stadt Stokmarknes festmachen. Neben dem Besuch des Hurtigruten-Museums können Sie auf den Inseln wandern oder anderen Aktivitäten nachgehen (optional). (VP)
6

Tag 6: TROMSØ – TOR ZUR ARKTIS

Tromsø ist Nordnorwegens urbaner Hotspot inmitten der Arktis. Neben einer beeindruckenden Architektur und angesagten Restaurants bietet es auch die nördlichste Universität der Welt. Wir wollen hier am Morgen anlegen, damit Sie viel Zeit haben, diese spannende Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Hoch über Tromsø ragt der Berg Storsteinen empor, der per Seilbahn erreichbar ist (optional) und einen wunderschönen Blick auf die Stadt, die Berge und die Fjorde bietet. (VP)
7

Tag 7: HONNINGSVÅG – DACH EUROPAS

Am Vormittag erreichen wir Honningsvåg, die nördlichste Stadt auf dem norwegischen Festland. Sie ist auch das Tor zum Nordkap, dem berühmten "nördlichsten Punkt Europas". Das Plateau liegt 307 Meter über dem Meer und etwas mehr als 1.600 Kilometer südlich des geografischen Nordpols. Wir fahren weiter in die Barentssee und lassen die Küste des norwegischen Festlandes weit hinter uns. (VP)

Tag 8: AUF SEE ZWISCHEN NORWEGEN UND SPITZBERGEN

Bjørnøya ist die südlichste Insel des Spitzbergen-Archipels und liegt fast genau auf halbem Weg zwischen dem Festland und Spitzbergen. Am Nachmittag werden wir dieses unzugängliche Land vom Schiff aus sehen - ein erster Vorgeschmack auf Ihr Spitzbergen-Abenteuer. (VP)
9

Tag 9: LONGYEARBYEN – ENDE DER WELT

Heute erreichen wir den Spitzbergen-Archipel und machen uns auf den Weg nach Longyearbyen, am Ufer eines weitläufigen, großen Fjords gelegen. Es ist die größte Siedlung in Spitzbergen und gilt als die weltweit nördlichste Siedlung mit mehr als 1.000 Einwohnern. Erkunden Sie die Stadt und die Vielzahl von Galerien, Pubs, Restaurants und Brauereien sowie das Nordpol-Expeditionsmuseum. Zudem steht Ihnen auch eine Reihe von optionalen Ausflügen zur Verfügung, die Sie in die beeindruckende Landschaft rund um Longyearbyen bringen. (VP)
10

Tag 10: NY-ÅLESUND – GRENZE ZUR ARKTIS

Wenn wir von Longyearbyen aus losfahren, empfiehlt es sich, früh aufzustehen, um die beeindruckende Aussicht auf den Kongsfjord zu genießen - einen der größten Fjorde der Region. Seine Einfahrt wird von zwei riesigen, laut knarrenden Gletschern bewacht, die regelmäßig Eis in den Fjord kalben. Zudem lohnt es sich, auf diesem Streckenabschnitt nach Walrossen Ausschau zu halten, die sich an den Ufern sonnen - und nach vielen verschiedenen Arten von Zugvögeln wie Papageitauchern, Prachteiderenten, Kurzschnabelgänsen und Trottellummen. Mit sehr viel Glück sehen wir vielleicht sogar einen Eisbären, der die Küstenregion durchstreift. Schlendern Sie anschließend, in Ny-Ålesund, durch eine der nördlichsten Siedlungen der Welt. (VP)

Tag 11: AUF SEE - ABREISE AUS SPITZBERGEN

Leider ist für uns die Zeit des Abschieds von Spitzbergen gekommen. Genießen Sie bei klarem Himmel die Sommersonne an Deck und halten Sie Ausschau nach Walen, Delfinen und Schweinswalen. Bei kühlerem Wetter können Sie sich in der Sauna aufwärmen. Genießen Sie die köstlichen Speisen und Getränke an Bord, die mit den feinsten und schmackhaftesten lokalen norwegischen Produkten zubereitet werden. (VP)
12

Tag 12: TROMSØ UND SENJA

Wieder das norwegische Festland erreicht, haben Sie in Tromsø die Möglichkeit, an verschiedenen optionalen Ausflügen teilzunehmen, bevor es wieder weiter geht. Die Insel Senja, weiter im Süden gelegen und von Einheimischen oft auch voller Stolz als "Norwegen im Miniaturformat" bezeichnet, bietet verschiedenste Landschaftsformen, die auch an den unterschiedlichen Teilen der norwegischen Küste zu finden sind. (VP)
13

Tag 13: SVOLVÆR – ZAUBER DER LOFOTEN

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erkundung des Lofoten-Archipels. Die Region gilt als eine der spektakulärsten Gegenden in ganz Norwegen - schnell werden Sie verstehen, warum dies so ist. Hübsche Fischerdörfer erscheinen als Aneinanderreihung von rotgedeckten Häusern auf Stelzen, die sich malerisch an die Ränder der bergigen Inseln klammern. Das pochende Herz des Archipels ist die Stadt Svolvær, wo das Schiff den größten Teil des Tages im Hafen liegen wird. Vor Ort erwarten Sie schöne Geschäfte und
Restaurants und Sie können Zeit damit verbringen, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. (VP)
14

Tag 14: BRØNNØYSUND – HELGELANDKÜSTE

Wir fahren weiter nach Süden und erreichen die Helgelandküste. Halten Sie während der Fahrt über das Meer Ausschau nach den Inseln des Vega-Archipels, einer Ansammlung von etwa 6.500 Inseln, Nebeninseln und Schären. Wir werden in der Stadt Brønnøysund festmachen, die über einen schönen Jachthafen und eine neogotische Steinkirche verfügt. Verbringen Sie die Zeit vor Ort damit, die Stadt zu erkunden oder an optionalen Ausflügen teilzunehmen. Auch der Berg Torghatten ist nicht weit entfernt. (VP)
15

Tag 15: ÅLESUND UND HJØRUNDFJORD

Wir machen einen kurzen Halt in der Stadt Ålesund, die für ihre Jugendstilarchitektur sowie ihre malerische Lage unterhalb des Berges Aksla berühmt ist. Flanieren Sie durch den Ort, bevor wir uns mit großen Schritten dem letzten Tag unserer Reise nähern. So traurig der Anlass auch ist - es gibt keinen besseren Weg, den letzten Abend unseres Abenteuers auf der Hurtigruten Spitzbergen-Linie zu feiern, als bei einem fröhlichen Abschiedsessen. (VP)
16

Tag 16: BERGEN >> FRANKFURT >> PFORZHEIM

Vormittags treffen wir wieder in Bergen ein. Es ist Zeit, das Schiff zu verlassen und für Ihren Rückflug nach Frankfurt (Lufthansa) den Transfer zum Flughafen zu nehmen - aber nicht, bevor Sie sich von der MS Trollfjord verabschiedet haben. Anschließend fahren Sie gemeinsam vom Flughafen Frankfurt per Bus zurück nach Pforzheim und schwelgen ganz bestimmt in unvergesslichen Erinnerungen. (F)
1

Tag 1: PFORZHEIM >> FRANKFURT >> BERGEN

Am frühen Morgen Transfer nach Frankfurt und Flug mit der Lufthansa nonstop nach Bergen an der Westküste Norwegens. Hier haben Sie - nach dem Transfer zu Ihrem Hotel - noch genügend Zeit, um diese historische Stadt zu erkunden, bevor am nächsten Tag die Hurtigruten Spitzbergen-Linie auf Sie wartet.
Am frühen Morgen Transfer nach Frankfurt und Flug mit der Lufthansa nonstop nach Bergen an der Westküste Norwegens. Hier haben Sie - nach dem Transfer zu Ihrem Hotel - noch genügend Zeit, um diese historische Stadt zu erkunden, bevor am nächsten Tag die Hurtigruten Spitzbergen-Linie auf Sie wartet.
2

Tag 2: BERGEN – EINSCHIFFUNG

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie ein Transfer zur MS Trollfjord bringt. Richten Sie sich in Ihrer Kabine ein und entdecken Sie bei einem ersten Rundgang Ihr neu renoviertes Schiff. Genießen Sie Ihre erste Mahlzeit an Bord und beobachten Sie, wie die ...
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie ein Transfer zur MS Trollfjord bringt. Richten Sie sich in Ihrer Kabine ein und entdecken Sie bei einem ersten Rundgang Ihr neu renoviertes Schiff. Genießen Sie Ihre erste Mahlzeit an Bord und beobachten Sie, wie die Reihe bunter Gebäude an der Hafenfront hinter Ihnen immer kleiner wird, während die Reise im Europäischen Nordmeer beginnt. (F, A)
3

Tag 3: ÅNDALSNES – BERGDORF AM FJORD

Åndalsnes liegt am Isfjord und ist unser erster Zielhafen. Sie ist eine moderne Stadt inmitten einer der schönsten Naturlandschaften Norwegens. Die buchstäblichen Höhepunkte von Åndalsnes sind die Berge, die sich rund um die Stadt erheben. Erleben Sie das norwegische Konzept des friluftsliv - ...
Åndalsnes liegt am Isfjord und ist unser erster Zielhafen. Sie ist eine moderne Stadt inmitten einer der schönsten Naturlandschaften Norwegens. Die buchstäblichen Höhepunkte von Åndalsnes sind die Berge, die sich rund um die Stadt erheben. Erleben Sie das norwegische Konzept des friluftsliv - die Liebe zum Leben unter freiem Himmel. (VP)
4

Tag 4: TRÆNA – FISCHERDORF

Wir passieren am Morgen die Küste der Region Helgeland. Wenn Sie in der Ferne einige Inseln aus dem Wasser ragen sehen, wissen Sie, dass wir unser nächstes Ziel fast erreicht haben: Træna, ein Archipel am Rande des nördlichen Polarkreises, 33 Seemeilen nordwestlich des Festlands. Verbringen Sie ...
Wir passieren am Morgen die Küste der Region Helgeland. Wenn Sie in der Ferne einige Inseln aus dem Wasser ragen sehen, wissen Sie, dass wir unser nächstes Ziel fast erreicht haben: Træna, ein Archipel am Rande des nördlichen Polarkreises, 33 Seemeilen nordwestlich des Festlands. Verbringen Sie den Nachmittag in einem der ältesten Fischerdörfer Norwegens. Auf unserer Fahrt in Richtung Norden werden wir den nördlichen Polarkreis überqueren und diesen besonderen Moment mit einer kleinen norwegischen Zeremonie feiern. (VP)
5

Tag 5: STOKMARKNES – GEBURTSORT DER POSTSCHIFFROUTE

Verbringen Sie heute einen ganzen Tag in Vesterålen, der Inselgruppe nordöstlich der Lofoten. Wir werden in der historischen Stadt Stokmarknes festmachen. Neben dem Besuch des Hurtigruten-Museums können Sie auf den Inseln wandern oder anderen Aktivitäten nachgehen (optional). (VP)
Verbringen Sie heute einen ganzen Tag in Vesterålen, der Inselgruppe nordöstlich der Lofoten. Wir werden in der historischen Stadt Stokmarknes festmachen. Neben dem Besuch des Hurtigruten-Museums können Sie auf den Inseln wandern oder anderen Aktivitäten nachgehen (optional). (VP)
6

Tag 6: TROMSØ – TOR ZUR ARKTIS

Tromsø ist Nordnorwegens urbaner Hotspot inmitten der Arktis. Neben einer beeindruckenden Architektur und angesagten Restaurants bietet es auch die nördlichste Universität der Welt. Wir wollen hier am Morgen anlegen, damit Sie viel Zeit haben, diese spannende Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. ...
Tromsø ist Nordnorwegens urbaner Hotspot inmitten der Arktis. Neben einer beeindruckenden Architektur und angesagten Restaurants bietet es auch die nördlichste Universität der Welt. Wir wollen hier am Morgen anlegen, damit Sie viel Zeit haben, diese spannende Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Hoch über Tromsø ragt der Berg Storsteinen empor, der per Seilbahn erreichbar ist (optional) und einen wunderschönen Blick auf die Stadt, die Berge und die Fjorde bietet. (VP)
7

Tag 7: HONNINGSVÅG – DACH EUROPAS

Am Vormittag erreichen wir Honningsvåg, die nördlichste Stadt auf dem norwegischen Festland. Sie ist auch das Tor zum Nordkap, dem berühmten "nördlichsten Punkt Europas". Das Plateau liegt 307 Meter über dem Meer und etwas mehr als 1.600 Kilometer südlich des geografischen Nordpols. Wir fahren ...
Am Vormittag erreichen wir Honningsvåg, die nördlichste Stadt auf dem norwegischen Festland. Sie ist auch das Tor zum Nordkap, dem berühmten "nördlichsten Punkt Europas". Das Plateau liegt 307 Meter über dem Meer und etwas mehr als 1.600 Kilometer südlich des geografischen Nordpols. Wir fahren weiter in die Barentssee und lassen die Küste des norwegischen Festlandes weit hinter uns. (VP)
8

Tag 8: AUF SEE ZWISCHEN NORWEGEN UND SPITZBERGEN

Bjørnøya ist die südlichste Insel des Spitzbergen-Archipels und liegt fast genau auf halbem Weg zwischen dem Festland und Spitzbergen. Am Nachmittag werden wir dieses unzugängliche Land vom Schiff aus sehen - ein erster Vorgeschmack auf Ihr Spitzbergen-Abenteuer. (VP)
Bjørnøya ist die südlichste Insel des Spitzbergen-Archipels und liegt fast genau auf halbem Weg zwischen dem Festland und Spitzbergen. Am Nachmittag werden wir dieses unzugängliche Land vom Schiff aus sehen - ein erster Vorgeschmack auf Ihr Spitzbergen-Abenteuer. (VP)
9

Tag 9: LONGYEARBYEN – ENDE DER WELT

Heute erreichen wir den Spitzbergen-Archipel und machen uns auf den Weg nach Longyearbyen, am Ufer eines weitläufigen, großen Fjords gelegen. Es ist die größte Siedlung in Spitzbergen und gilt als die weltweit nördlichste Siedlung mit mehr als 1.000 Einwohnern. Erkunden Sie die Stadt und die ...
Heute erreichen wir den Spitzbergen-Archipel und machen uns auf den Weg nach Longyearbyen, am Ufer eines weitläufigen, großen Fjords gelegen. Es ist die größte Siedlung in Spitzbergen und gilt als die weltweit nördlichste Siedlung mit mehr als 1.000 Einwohnern. Erkunden Sie die Stadt und die Vielzahl von Galerien, Pubs, Restaurants und Brauereien sowie das Nordpol-Expeditionsmuseum. Zudem steht Ihnen auch eine Reihe von optionalen Ausflügen zur Verfügung, die Sie in die beeindruckende Landschaft rund um Longyearbyen bringen. (VP)
10

Tag 10: NY-ÅLESUND – GRENZE ZUR ARKTIS

Wenn wir von Longyearbyen aus losfahren, empfiehlt es sich, früh aufzustehen, um die beeindruckende Aussicht auf den Kongsfjord zu genießen - einen der größten Fjorde der Region. Seine Einfahrt wird von zwei riesigen, laut knarrenden Gletschern bewacht, die regelmäßig Eis in den Fjord kalben. ...
Wenn wir von Longyearbyen aus losfahren, empfiehlt es sich, früh aufzustehen, um die beeindruckende Aussicht auf den Kongsfjord zu genießen - einen der größten Fjorde der Region. Seine Einfahrt wird von zwei riesigen, laut knarrenden Gletschern bewacht, die regelmäßig Eis in den Fjord kalben. Zudem lohnt es sich, auf diesem Streckenabschnitt nach Walrossen Ausschau zu halten, die sich an den Ufern sonnen - und nach vielen verschiedenen Arten von Zugvögeln wie Papageitauchern, Prachteiderenten, Kurzschnabelgänsen und Trottellummen. Mit sehr viel Glück sehen wir vielleicht sogar einen Eisbären, der die Küstenregion durchstreift. Schlendern Sie anschließend, in Ny-Ålesund, durch eine der nördlichsten Siedlungen der Welt. (VP)
11

Tag 11: AUF SEE - ABREISE AUS SPITZBERGEN

Leider ist für uns die Zeit des Abschieds von Spitzbergen gekommen. Genießen Sie bei klarem Himmel die Sommersonne an Deck und halten Sie Ausschau nach Walen, Delfinen und Schweinswalen. Bei kühlerem Wetter können Sie sich in der Sauna aufwärmen. Genießen Sie die köstlichen Speisen und Getränke ...
Leider ist für uns die Zeit des Abschieds von Spitzbergen gekommen. Genießen Sie bei klarem Himmel die Sommersonne an Deck und halten Sie Ausschau nach Walen, Delfinen und Schweinswalen. Bei kühlerem Wetter können Sie sich in der Sauna aufwärmen. Genießen Sie die köstlichen Speisen und Getränke an Bord, die mit den feinsten und schmackhaftesten lokalen norwegischen Produkten zubereitet werden. (VP)
12

Tag 12: TROMSØ UND SENJA

Wieder das norwegische Festland erreicht, haben Sie in Tromsø die Möglichkeit, an verschiedenen optionalen Ausflügen teilzunehmen, bevor es wieder weiter geht. Die Insel Senja, weiter im Süden gelegen und von Einheimischen oft auch voller Stolz als "Norwegen im Miniaturformat" bezeichnet, bietet ...
Wieder das norwegische Festland erreicht, haben Sie in Tromsø die Möglichkeit, an verschiedenen optionalen Ausflügen teilzunehmen, bevor es wieder weiter geht. Die Insel Senja, weiter im Süden gelegen und von Einheimischen oft auch voller Stolz als "Norwegen im Miniaturformat" bezeichnet, bietet verschiedenste Landschaftsformen, die auch an den unterschiedlichen Teilen der norwegischen Küste zu finden sind. (VP)
13

Tag 13: SVOLVÆR – ZAUBER DER LOFOTEN

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erkundung des Lofoten-Archipels. Die Region gilt als eine der spektakulärsten Gegenden in ganz Norwegen - schnell werden Sie verstehen, warum dies so ist. Hübsche Fischerdörfer erscheinen als Aneinanderreihung von rotgedeckten Häusern auf Stelzen, die ...
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erkundung des Lofoten-Archipels. Die Region gilt als eine der spektakulärsten Gegenden in ganz Norwegen - schnell werden Sie verstehen, warum dies so ist. Hübsche Fischerdörfer erscheinen als Aneinanderreihung von rotgedeckten Häusern auf Stelzen, die sich malerisch an die Ränder der bergigen Inseln klammern. Das pochende Herz des Archipels ist die Stadt Svolvær, wo das Schiff den größten Teil des Tages im Hafen liegen wird. Vor Ort erwarten Sie schöne Geschäfte und
Restaurants und Sie können Zeit damit verbringen, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. (VP)
14

Tag 14: BRØNNØYSUND – HELGELANDKÜSTE

Wir fahren weiter nach Süden und erreichen die Helgelandküste. Halten Sie während der Fahrt über das Meer Ausschau nach den Inseln des Vega-Archipels, einer Ansammlung von etwa 6.500 Inseln, Nebeninseln und Schären. Wir werden in der Stadt Brønnøysund festmachen, die über einen schönen ...
Wir fahren weiter nach Süden und erreichen die Helgelandküste. Halten Sie während der Fahrt über das Meer Ausschau nach den Inseln des Vega-Archipels, einer Ansammlung von etwa 6.500 Inseln, Nebeninseln und Schären. Wir werden in der Stadt Brønnøysund festmachen, die über einen schönen Jachthafen und eine neogotische Steinkirche verfügt. Verbringen Sie die Zeit vor Ort damit, die Stadt zu erkunden oder an optionalen Ausflügen teilzunehmen. Auch der Berg Torghatten ist nicht weit entfernt. (VP)
15

Tag 15: ÅLESUND UND HJØRUNDFJORD

Wir machen einen kurzen Halt in der Stadt Ålesund, die für ihre Jugendstilarchitektur sowie ihre malerische Lage unterhalb des Berges Aksla berühmt ist. Flanieren Sie durch den Ort, bevor wir uns mit großen Schritten dem letzten Tag unserer Reise nähern. So traurig der Anlass auch ist - es gibt ...
Wir machen einen kurzen Halt in der Stadt Ålesund, die für ihre Jugendstilarchitektur sowie ihre malerische Lage unterhalb des Berges Aksla berühmt ist. Flanieren Sie durch den Ort, bevor wir uns mit großen Schritten dem letzten Tag unserer Reise nähern. So traurig der Anlass auch ist - es gibt keinen besseren Weg, den letzten Abend unseres Abenteuers auf der Hurtigruten Spitzbergen-Linie zu feiern, als bei einem fröhlichen Abschiedsessen. (VP)
16

Tag 16: BERGEN >> FRANKFURT >> PFORZHEIM

Vormittags treffen wir wieder in Bergen ein. Es ist Zeit, das Schiff zu verlassen und für Ihren Rückflug nach Frankfurt (Lufthansa) den Transfer zum Flughafen zu nehmen - aber nicht, bevor Sie sich von der MS Trollfjord verabschiedet haben. Anschließend fahren Sie gemeinsam vom Flughafen ...
Vormittags treffen wir wieder in Bergen ein. Es ist Zeit, das Schiff zu verlassen und für Ihren Rückflug nach Frankfurt (Lufthansa) den Transfer zum Flughafen zu nehmen - aber nicht, bevor Sie sich von der MS Trollfjord verabschiedet haben. Anschließend fahren Sie gemeinsam vom Flughafen Frankfurt per Bus zurück nach Pforzheim und schwelgen ganz bestimmt in unvergesslichen Erinnerungen. (F)
Termine

Reisetermine

Reisezeitraum
Reisedauer
Unterbringung
Preis p.P.
Reisezeitraum: 
14.06.2024 - 29.06.2024
Reisedauer: 
15 Tage
Unterbringung: 
MS Trollfjord
Preis p.P.: 
ab 4075.00 €

Reisepreis inkludiert

  • Bustransfer von Pforzheim zum Flughafen nach Frankfurt und zurück*
  • Flüge mit der Lufthansa in der Economy Class von Frankfurt nach Bergen u.z.
  • 1 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Clarion Admiral in Bergen (geplant) inklusive Frühstück vor der Seereise
  • Transfers in Bergen, Flughafen >> Hotel, Hotel >> Schiff, Schiff >> Flughafen
  • Hurtigruten Reise in einer Garantie-Kabine (gemäß gebuchter Kategorie)
  • Vollpension mit ganztägiger Verpflegung
  • Getränkepauschale zu den Mahlzeiten (Tischwasser, Wein, Bier, Softgetränke)
  • Kostenlos Tee/Kaffee zu den Mahlzeiten
  • Freie Wahl der Tischzeit (unter Vorbehalt)
  • Kostenloses WIFI für Ambassador/ Suiten Gäste
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expertenteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Nordkap-Ausflug im Wert von 189 € (bei Buchung bis 30.9.2023)
  • Sicherungsschein
  • Reisebegleitung durch das Pforzheimer Reisebüro* (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Reisepreis exkludiert

  • Ausflüge und Rundgänge
  • Getränke und Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
Unterkünfte

Unterbringungen

Tag Unterkunft Zimmerart * Verpflegung *
Tag: 
1-2 (1 Nacht)
Unterkunft: 
1 Übern/Frühstück in Bergen vsl. Clarion Hotel Admiral
Zimmerart:* 
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Verpflegung:*
Frühstück
Tag: 
2-16 (14 Nächte)
Unterkunft: 
MS Trollfjord
Zimmerart:* 
Garantie Außenkabine (teilweise Sichtbehinderung)
Garantie Außenkabine (teilweise Sichtbehinderung) - zur Alleinbenutzung
Garantie Außenkabine Superior (Doppelbett)
Garantie Außenkabine Superior (Doppelbett) - zur Alleinbenutzung
Garantie Innenkabine
Garantie Innenkabine - zur Alleinbenutzung
Verpflegung:*
Vollpension
* Zimmerart und Verpflegung abhängig von gebuchter Option
Info

Reiseinformationen

Die Hurtigruten Spitzbergen-Linie - Eine einzigartige Reise tief in den nördlichen Polarkreis und das Land der Mitternachtssonne -
Was erwartet Sie? Fühlen Sie sich wie ein Entdecker auf dieser magischen Seereise entlang der norwegischen Küste und hoch bis ans „Ende der Welt“. Erleben Sie die  Mitternachtssonne bei Ihrer Reise in den hohen Norden, auf einer einzigartigen Reiseroute, die an unsere historische Reise nach Spitzbergen angelehnt ist.  Vertiefen Sie Ihr Wissen über Norwegens Küste und Kultur mit exklusiven Ausflügen zu 13 sorgfältig ausgewählten Zielen, für die wir uns viel Zeit nehmen. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Speisen und Getränke, persönlichen Service und ein breit gefächertes Programm an Bord der umfassend renovierten MS Trollfjord. Die An- ud Abreise inklusive Reisebegleitung ab/bis Pforzheim haben wir für Sie organisiert, genauso wir die Direktflüge mir Lufthansa von Frankfurt nach Bergen und zurück.

Downloads

Formblätter

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Fluskreuzfahrt: Rhein Erlebnis: Amsterdam & Rotterdam

Nächster Termin: 14.09.2024 - 21.09.2024
ab 1.680,00 €

Südafrika - Kapstadt, Wein und wilde Tiere

Nächster Termin: 09.04.2024 - 24.04.2024
ab 3.820,00 €

Flusskreuzfahrt: La Belle France: Paris & Normandie

Nächster Termin: 24.04.2024 - 01.05.2024
ab 1.980,00 €

Montenegro & Albanien

Nächster Termin: 27.05.2024 - 03.06.2024
ab 1.599,00 €