Costa Rica, Titelbild
Costa Rica

Costa Rica

Costa Rica beeindruckt durch spektakuläre und unberührte Landschaften und eine einzigartige Vielfalt an Flora und Fauna, vom tropischen Regenwald und Vulkanen bis zu den Traumstränden an der Karibik- und Pazifikküste. Auf vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten wird Ihnen die Kultur und Lebensweise der "Ticos" und "Ticas" nähergebracht. Die Herzlichkeit und spontane Gastfreundschaft der Ticos werden Ihnen sicher in Erinnerungen bleiben!

Die besten Rundreise Stopps

Tortuguero Nationalpark

Tortuguero Nationalpark

Charakteristisch für den Tortuguero Nationalpark sind seine vielen, vielen Wasserflächen, über die man bei einer geführten Tour mit dem Boot schippern kann. Besonders bekannt ist er als Brutplatz für Meeresschildkröten, die einmal im Jahr hier ihre Jungen aus den Eiern schlüpfen lassen, welche dann das erste Mal zum Wasser paddeln. Wer es etwas abenteuerlicher mag, kann den Dschungel auch per Kanu erkunden. Doch aufgepasst: Es sitzen nicht nur Affen und Vögel in den Bäumen, sondern im Wasser auch Krokodile!

Monteverde

Monteverde

Monteverde befindet sich im bergigen Nordwesten des Landes und beheimatet beeindruckende Nebelwälder. Dank der äußerst hoch angesetzten Hängebrücken ist es sogar möglich, eine Wanderung über den Baumkronen zu unternehmen und sich alles von oben anzusehen. Wer den Adrenalinkick mag, kann hier auch eine der beliebtesten Aktivitäten CostaRicas testen: Ziplining! Ein weiteres Highlight ist der El Arbor Hueco - ein Baum, der von Natur aus so gewachsen ist, dass man ihn von innen hochklettern kann! Ein wirklich besonderes Erlebnis.

La Fortuna

La Fortuna

Das Städtchen La Fortuna, was spanisch ist für Glück, liegt optimal als Ausgangspunkt für viele interessante Abenteuer. Im Arenal Nationalpark können Sie einen immernoch aktiven Vulkan erklimmen! Alternativ gibt es auch zahllose andere Wanderwege, um die Gegend zu erkunden. Ein atemberaubender Anblick bieten auch der Arenal See und der riesige Wasserfall. Zum Ausklang eines ereignisreichen Tages, entspannen Sie doch für kurze Zeit in einer der vielen natürlichen heißen Quellen

Osa Peninsula

Osa Peninsula

Die Halbinsel Osa gehört zu den bedeutsamsten Teilen des Landes, da es fast nirgends eine so diverse Artenvielfalt in freier Wildbahn gibt wie hier. Gleichzeitig ist sie aber auch ziemlich abgelegen, was wiederum ihren Charm ausmacht: Sie ist noch nicht überlaufen oder touristisch, sondern spiegelt die wahrhaftige Wildnis entlang weißer Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser wieder. Im Ballena Marine Nationalpark können Sie Delfine und Wale beobachten, während im Corcovado Nationalpark das Highlight einige Jaguare darstellen.

Nicoya

Nicoya

Nicoya begeistert gleich mit mehreren aufregenden Reservaten, wie dem Capo Blanco mit seinen vielen Affen, dem Palo Verde mit Krokodilen, oder dem Barra Honda Park mit beeindruckenden Kalksteinhöhlen.
Am Playa Tamarindo lässt es sich wunderbar entspannen, aber auch Ausritte am Strand oder Tauchen ist gut möglich. Am gegenüberliegenden Flussufer kann der Brutplatz von Schildkröten besucht werden.

Manuel Antonio Nationalpark

Manuel Antonio Nationalpark

Dieser Nationalpark ist der wohl bekannteste und auch von Touristen am meisten besuchteste. Aufgrund dessen wird er manchmal sogar schon als "Touristenfalle" bezeichnet, doch er hat eben auch einiges zu bieten! Neben wunderschönen Stränden und einer Auswahl an begehbaren Wegen, und den tollen Wasserfall La Cascada. Die neu erbauten Stelzenstege bieten eine tolle Möglichkeit, die Natur näher zu beobachten und zusätzliche Informationen aus den modernen Informationstafeln zu ziehen.

Tenorio Nationalpark

Tenorio Nationalpark

Etwas abseits der üblichen Routen liegt der Tenoriopark am Rande eines aktiven Vulkans. Zur Tiervierfalt des Parks gehören Pumas, verschiedene Affen, Ameisenbären, und Tapire! Wichtig ist, frühzeitig (ab 8 Uhr) seinen Besuch zu starten, da der Park ab 16 Uhr bereits wieder geschlossen wird. Zu den Attraktionen zählen neben Wanderwegen auch Aussichtspunkte und heiße Thermalquellen! Absolutes Highlight ist auch der Wasserfall und dazugehörige Fluss Rio Celeste.

Travel

Rundreisen & Hotels

TUI Tours Höhepunkte


Die besonderen Höhepunkte Costa Ricas auf der Fahrt durch kleine Städte und Dörfer in absoluter Einsamkeit erleben, begleitet durch Regenwälder, vorbei an Vulkanen und auf Bootstouren. Danach lässt sich eine erholsame Woche am Pazifikstrand genießen.

7 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Flug & Transfer p. P. ab


Wyndham Tamarindo


in Playa Tamarindo (Halbinsel Nicoya)
Freunde des Wassersports können sich bei Segeln, Schnorcheln und Tauchen vergnügen. Erfrischung bringt außerdem der Außenpool mit Blick aufs Meer.

1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück p. P. bei 2er Belegung ab


Monteverde Country Lodge


in Monteverde
Die Gäste erleben einen entspannten Aufenthalt in einem der 15 Doppelzimmern. Hilfestellung bei der Buchung von Ausflügen wird am Tourdesk geboten. Ein Garten bietet zusätzlichen Raum für Erholung im Freien.

1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück p. P. bei 2er Belegung ab


Rundreise "Farbenmeer Costa Rica"


Erleben Sie auf dieser Autoreise das einzigartige Naturschauspiel Río Celeste, atemberaubende Vulkanlandschaften sowie die faszinierende Flora und Fauna im Tortuguero Nationalpark.

11 Nächte im Doppelzimmer inkl. Verpflegung lt. Programm, Flug & Transfer p. P. ab


Rundreise "Höhepunkte Costa Ricas"


Im tropischen Regenwald sowie in den vielen Nationalparks des Landes - überall wird Ihnen die Vielfalt und Schönheit der Natur Costa Ricas begegnen. Ob seltene Tiere, heiße Thermalquellen oder die wunderschöne Pflanzenwelt - Costa Rica lässt keine Wünsche offen! Bei dieser abwechslungsreichen Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung erleben Sie die wunderschöne Insel hautnah.

14 Nächte im Doppelzimmer inkl. Verpflegung lt. Programm, Flug & Transport in einem der Gruppe angepasstem Fahrzeug p. P. ab


Bahia Del Sol


in Playa Potrero (Halbinsel Nicoya)
In Costa Rica gibt es nicht nur hervorragenden Kaffee, sondern auch wunderschöne Hotels wie das Bahía del Sol. Ein charmantes Haus direkt am Strand für entspannten Strandurlaub, zum Beispiel nach einer Rundreise.

1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück p. P. bei 2er Belegung ab


On Tour

Reiseberichte unserer Mitarbeiter:innen

Costa Rica - Naturparadies zwischen Karibik und Pazifik
Rund- und Erlebnisreisen
Costa Rica

Wie ein einziger wunderschöner Garten präsentierte sich uns Costa Rica, ein Naturparadies mit einer einzigartigen Vielfalt an Flora und Fauna.

Nach einer ersten Nacht in San José ging es über unzählige Serpentinen hoch zum höchsten Vulkan des Landes, dem Irazú. Spektakuläre Aussichten werden uns immer wieder geboten, da im Landesinneren so manche Bergkette überwunden werden muss, um ans nächste Ziel der Reise zu kommen.

geschrieben von: Angela Battenfeld
Costa Rica und seine atemberaubende Tierwelt
Rund- und Erlebnisreisen
Costa Rica

Jeder kennt die berühmte Ananas oder den wohlschmeckenden Kaffee aus Costa Rica. Doch das ist nicht das Einzige was dieses Land, eingeschlossen von Nicaragua im Norden und Panama im Süden zu bieten hat. Lassen Sie sich entführen in ein Land wo es noch echten Regenwald und mitunter eine sehr bunte, auch unbekannte Tierwelt zu entdecken gibt.

Einige Orte sind nur per Boot erreichbar und machen den besonderen Reiz Costa Ricas aus.