Frankreich, Cote d´Azur
Frankreich, Häuserfassade
Frankreich, Provence
Vive La France!

Frankreich

Urlaub in Südfrankreich

Côte d'Azur

Die französische Riviera bietet eine Vielzahl interessanter Städte, aber auch unzählige Spots für erholsame Strandtage an der traumhaften Mittelmeerküste. Wer Partyurlaub machen möchte, ist hier ebenfalls goldrichtig - die ganze Cote d´Azur ist für ihre Ausgelassenheit und Feierfreudigkeit bekannt und es lässt sich luxuriös in Saint Tropez oder Nizza, oder etwas preiswerter in Saint Raphael feiern. Auch Baden und Tauchen ist an der schönen Küste an vielen Stellen gut möglich!

Sehenswerte Städte an der Côte d'Azur

Marseille

Marseille

Eines der Wahrzeichen der charmanten Stadt ist ihr alter Hafen, wo süße Boote und antike Fischerkäne anliegen. Die Straßen um den Hafen eignen sich gut, um in einem der ansprechenden Cafes in den Tag zu starten. Vergleichbar mit der Champs Elysees in Paris findet sich in Marseille die Shopping-Straße La Canebiere. Die neobyzantinische Kirche Notre Dame thront über der Stadt auf einem kleinen Berg und man genießt von dort oben eine einmalige Sicht auf die darunterliegende Stadt, den Hafen und das Mittelmeer.

Nizza

Nizza

Nizza ist die größte Stadt an der Cote d´Azur und beeindruckt unter Anderem mit einer atemberaubenden Architektur, der berühmten Promenade des Anglais, vielen sehenswerten Museen und traumhaften Sandstränden. Die bei Künstlern sehr beliebte Stadt bietet sich als idealer Erholungsort und entspannte Tage am Strand an. Abends laden viele gemütliche Restaurants und Bars ein, den Tag ausklingen zu lassen.

Cannes

Cannes

Besonders bekannt ist die Gemeinde Cannes durch die international berühmten Filmfestspiele geworden. Hier finden Sie den "französischen Walk Of Fame", die Allee des Stars. Einen atemberaubenden Blick über Cannes hat man vom Hügel der Altstadt "Le Suquet". Von dort ist auch die Croisette zu sehen - eine wunderschöne Promenade, die malerisch dem Küstenverlauf folgt.

Montpellier

Montpellier

Architektur-Fans werden in Montpellier voll auf ihre Kosten kommen. Egal ob das moderne Stadtzentrum Port Marianne, oder der neue Wohnturm "Arbre Blanc" - hier werden Sie einiges zum Staunen finden! Zum Strand kommt man sowohl mit dem Auto, als auch mit der Straßenbahn, dem Bus oder sogar mit dem Fahrrad. So gelangen Sie beispielsweise zu den Stränden des Departements Herault, nach Palavas, oder nach La Grande-Motte.

Saint Tropez

Saint Tropez

In Saint Tropez tummelt sich die internationale Prominenz - besonders am Strand Pampelonne Beach. Im prachtvollen Yachthafen liegen die Luxusschiffe der Schönen und Reichen. Doch auch wer nicht zum Jetset gehört, kann sich in den engen Gassen der Altstadt mit verborgenen Plätzen und romantischen Cafes vergnügen.

Hoteltipps Südfrankreich

Unsere Hoteltipps in Südfrankreich

Adagio Marseille Vieux Port


in Marseille
Das Aparthotel begrüßt seine Gäste im Herzen der Stadt, rund 10 min vom Alten Hafen und La Canebière entfernt.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er-Belegung p. P. ab
 


96,00 €

Best Western Plus Hotel La Marina


in Saint-Raphael
Das Strandhotel liegt direkt am Hafen von Santa Lucia. Das Stadt- und Partyzentrum von Saint Raphael ist ca. 15 Gehminuten entfernt.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


49,00 €

Les Jardins de Sainte Maxime


in Sainte Maxime
Ideal für entspannte Urlaubstage in guter Lage mit abwechslungsreichem Angebot, nah zum Sandstrand und dem unterhaltsamen Sainte-Maxime.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer inkl. Halbpension bei 2er Belegung p. P. ab


96,00 €

Vendome


in Nizza
Das charmante Gebäude aus dem Jahre 1850 liegt in der Stadtmitte von Nizza, ungefähr 500 m vom Strand entfernt.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


40,00 €
Der kleine Stadt-Staat

Tagesausflug nach Monaco

Ab Nizza erreicht man das kleine Fürstentum bereits nach 30 Minuten mit der Bahn - perfekt, um einen Tag zu verbringen! Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten die erkundet werden möchten, zählen der Fürstenpalast mit täglicher Wachablösung durch Soldaten, das Meereskunde Museum am Fürstenfels, die legendäre Formel 1 Strecke, der Hafen "Port Hercule" mit seinen luxuriösen Yachten, und das Casino von Monte Carlo.

Ein Paradies für Surfer

Die Atlantikküste

Das kühlere Klima und die stürmischeren Wellen machen die Küste entlang des Atlantiks vor allem bei Surfern und anderen Wassersportlern beliebt. Auch hier, weitab vom Mittelmeer findet man lange Sandstrände und tolle Aussichten. Viele kleine Küstenorte wie Montavilet Saint-Girons-Plage und noch mehr Surfcamps versprechen aufregende Tage am Atlantik. Im Department Gironde finden Sie außerdem die größte Wanderdüne Frankreichs die bestiegen werden kann - die Dune du Pilat.

Die Mittelmeer Insel

Korsika

Auf Korsika reihen sich kleine Buchten mit Sandstrand direkt ein mit Höhlen in interessanten Felsformationen. Man findet romantische Dörfer, feinste Kulinarik, herausfordernde Wanderwege mit belohnenden Ausblicken, und sonnige Fleckchen zum Baden und Erholen. Von der Inselhauptstadt Ajaccio gelangt man leicht per Boot nach Marseille oder Nizza. Unser absoluter Tipp: Der Ort Bonifacio, der auf einem Felsen liegt und einen spektakulären Blick auf das Mittelmeer offenbart. Besonders bei Familien beliebt ist Porto Vecchio, da hier das Wasser auch für Kinder leicht begehbar ist und Spaß für alle garantiert.

Hoteltipps Korsika

Hoteltipps auf Korsika

Roi Theodore


in Porto Vecchio
Angelegt im Stil einer Hazienda verfügt dieses Hotel über ein Restaurant mit Terrassen, sowie einen Pool. Den feinen Sandstrand erreichen Sie nach zwei Kilometern, Porto Vecchio nach drei.

Preis für eine Woche im Doppelzimmer inkl. Halbpension bei 2er Belegung p. P. ab


1.015,00 €

La Roya


in Saint-Florent
Von diesem Hotel aus genießen Erholungssuchende den Ausblick auf die Bucht und den Yachthafen. Es befindet sich direkt am feinen Sandstrand, das Stadtzentrum ist etwa 700 Meter entfernt.

Preis für eine Woche im Doppelzimmer inkl. Frühstück bei 2er Belegung p. P. ab


882,00 €
Bergwelt

Französische Alpen

Im Sommer stehen bei Aktivurlaubern Klettern und Wandern auf gut beschilderten und ausgebauten Wanderwegen hoch im Kurs, und sobald der erste Schnee fällt beginnt die Ski- und Snowboard Saison, sodass auch Wintersportler voll auf ihre Kosten kommen. In der Wintersportregion Val d´Isere wurden bereits olympische Wettkämpe ausgetragen - wer also schonmal eine Olympiastrecke befahren wollte, ist hier genau richtig.

Schlösser der Loire

Das Loire-Tal

Entlang des Flusses Loire findet man über 300 Schlösser, doch nur 23 von ihnen wurden gemeinsam mit dem Flussabschnitt von Sully-sur-Loire bis Chalonnes zum Weltkulturerbe gekürt. Neben den unten vorgestellten Schlössern gehören dazu unter Anderem das Schloss Amboise, Bloise, Brissac, Breze, Saumur und Angers, die alle auf unterschiedliche Art und Weise ihren Charme versprühen. Begeben Sie sich auf eine königliche Tour entlang der Loire und entdecken Sie die vielen verschiedenen Schlösser, die das Tal zu bieten hat!

Die beiden bekanntesten Schlösser der Loire

Schloss Chambord

Schloss Chambord

Die Staatsdomäne und die riesigen Gartenanlagen die das Schloss umsäumen können gegen Erwerb einer Eintrittskarte besichtigt werden, was wirklich lohnenswert ist! Franz I wollte einen Palast für sich haben, der seine Macht wiederspiegelt. Dies ist wahrhaftig gelungen, denn das Schloss Chambord ist mittlerweile der Star unter den Schlössern der Loire und zieht jährlich Tausende Besucher in seinen Bann. Ein Highlight neben den vielen prunkvollen Räumen ist das Treppenhaus mit den schweren weißen Treppenstufen.

Schloss Chenonceaux

Schloss Chenonceaux

Das Wasserschloss mit den vielen kleinen spitzen Türmen, die etwas an Rapunzel oder ein Disneyschloss erinnern, verkörpert mit seiner weißen Fassade eine ganz besondere Schönheit. Die vollständig erhaltenen Räume aus der Zeit der Renaissance nehmen regelmäßig vielen Besuchern den Atem. Die dazugehörigen Gärten sind perfekt angelegt und kunstvoll gestaltet.

City Trips

Städtereisen in Frankreich

Die Stadt der Liebe

Paris

Paris wird auch die Stadt der Liebe genannt und begeistert durch einen einzigartigen Charme.
Highlights die es zu entdecken gibt, sind:

  • eine Fahrt auf der Seine per Boot
  • der Arc de Triomphe
  • Kathedrale Notre Dame
  • Basilica Sacre Coeur im Künstlerviertel Montmartre mit fantastischem Ausblick
  • das Shoppingcentre Centre Pompidou
  • ein Ausflug zum berühmten Schloss Versailles

Unsere Highlights in und um Paris

Der Eiffelturm

Der Eiffelturm

Der Eiffelturm ist das wohl berühmteste Wahrzeichen der Stadt und von vielen Stellen aus zu sehen. Vor allem bei Nacht sticht er durch seine helle Beleuchtung hervor. Ein besonderes Erlebnis ist es sicherlich, mit einem der Aufzüge bis ganz nach oben auf die Spitze zu fahren und einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen. Aber Achtung: Tickets sind heiß begehrt und die Schlangen lang, also kaufen Sie Ihre Tickets am besten schon vor Ihrem Besuch online!

Musée du Louvre

Musée du Louvre

Das wahrscheinlich bekannteste Ausstellungsstück des Kunstmuseums ist die weltberühmte Monalisa von Leonardo Da Vinci. Daher sind auch hier die Wartezeiten um eines der begehrten Tickets zu bekommen meist sehr lang und können mehrere Stunden betragen. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, bekommt viele kunstvolle Gemälde und Exponate zu sehen - allein für einen Durchgang, ohne große Pausen benötigt man ca. 2 Stunden! Für eine kleine Pause eignen sich die dazugehörigen Gärten. Wer es etwas weniger überlaufen mag, kann alternativ oder zum Vergleich auch das Musee d´Orsay besuchen, ebenfalls ein Kunstmuseum (allerdings ohne Monalisa).

Die Katakomben

Die Katakomben

Die Katakomben sind alte Steinbrüche 20 Meter unter den Straßen von Paris. Ein ganzes Labyrinth an Gängen schlängelt sich hier unterirdisch durch die Stadt, das die Knochenüberreste von ca. 6 Millionen Menschen beherbergt. Eine Faszination der ganz besonderen Art wartet hier darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Doch halten Sie sich immer an die vorgeschriebenen Routen - es sind schon Menschen in den Katakomben vom Weg abgekommen, und haben nie mehr zurückgefunden..

Disneyland Paris

Disneyland Paris

Disney-Fans, egal ob klein oder groß, aufgepasst! Wer schon immer seinen Kindheitshelden in Lebensgröße die Hand schütteln wollte, oder eine Show gemeinsam mit ihnen sehen, ist hier richtig. Neben unzähligen Attraktionen wie Achterbahnen und anderen Rides gibt es auch viele Shows und interaktive Vorführungen, sowie die beliebte Disneyparade quer durch den Park. Wer sich wieder wie ein Kind fühlen und den Alltag komplett vergessen möchte, wird sich hier wohlfühlen. Abgerundet wird das Angebot durch mehrere eigene Hotels sowie viele weitere Partner-Hotels - denn nur ein Tag Disney Magie ist eindeutig zu wenig!

Hoteltipps Paris

Unsere Hoteltipps für Ihren Paris-Aufenthalt

ibis Ornano Montmartre


Dieses Hotel liegt direkt im Künstlerviertel Montmartre im Herzen von Paris.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


46,00 €

Mondial


Nahe am Zentrum gelegen begrüßt Sie das Hotel mit 60 Zimmern.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


48,00 €

Novotel Paris Centre Gare Montparnasse


Das Hotel befindet sich im Herzen von Montparnasse, nahe der Bahnstation des TGV Atlantique.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


87,00 €

Plaza Tour Eiffel


Das charmante Hotel liegt im Herzen des 16. Arrondissements, einem der elegantesten Viertel der Stadt und bietet von manchen Zimmern einen Blick auf den Eiffelturm.

Preis für eine Nacht im Doppelzimmer bei 2er Belegung p. P. ab


94,00 €
Straßburg

Straßburg

Durch die geografische Nähe zu Deutschland im Elsass gelegen verbindet Straßburg deutsche und französische Einflüsse miteinander. Die Stadt ist ofizieller Sitz der Europäischen Parlaments. Sehr sehenswert ist das riesige Münster mit traumhafter Aussichtsplattform in ihrem hochgelegenen Turm. Eines der Stadtviertel wird liebevoll Petit France genannt und ist eine beliebte Touristenattraktion - hier reihen sich romantische Häuschen aneinander und mehrere Kanäle schlängeln sich hindurch.

Hoteltipps Straßburg

Unsere Hoteltipps für Straßburg

Bordeaux

Bordeaux

Bordeaux besticht durch moderne Boutiquen, schicke Cafes und Restaurants, und Museum das alle Weinliebhaber zum Schmelzen bringt: Das Weinmuseum Cite du Vin. Noch mehr Kultur ist im Meeresmuseum zu bewundern, und an den vielen Hausfassaden in den engen verwinkelten Straßen der Altstadt. Von Bordeaux aus ist es außerdem nicht mehr weit zur Wanderdüne Dune du Pilat direkt am Atlantik - ein Ausflug, der sich wirklich lohnt!

On Tour

Reiseberichte unserer Mitarbeiter:innen

Paris- Ein Kurztrip in die Stadt der Liebe
Orte und Städtereisen
Frankreich

Die Hauptstadt Frankreichs zieht jedes Jahr durch seine Vielfältigkeit tausende Touristen is seinen Bann. Ob für Museumsliebhaber, Feinschmecker oder Entdecker – hier ist für jeden etwas geboten.

Mit dem gut ausgebauten Metronetz lässt Ihnen Paris die Freiheit seine Schönheit auch auf eigene Faust zu entdecken.

Auf dem Aussichtsturm des Eiffelturms liegt Ihnen die Stadt der Liebe zu Füßen.

geschrieben von: Isabella Conti
Camping in Südfrankreich
Hotels und Clubanlagen
Frankreich

Eingebettet zwischen den mächtigen Bergketten der Pyrenäen und dem azurblauen Mittelmeer, liegt LE BOIS FLEURI, eine tolle Campinganlage mit Mobilhomes und Bungalows, buchbar über TUI.

Hier muss man nicht auf Komfort verzichten: die sehr gut ausgestatteten Mobilhomes oder Bungalows lassen nichts zu Wünschen übrig.

Das beheizte Schwimmbad mit separaten Kinderbecken und Riesenrutsche bildet den Mittelpunkt der Anlage. Direkt angrenzend befindet sich das Restaurant.

geschrieben von: Nadine Dyka