Rundreise Südafrika

Südafrika - Wale, Wein und wilde Tiere

    15-tägige Südafrika-Rundreise
    IHRE REISE-HIGHLIGHTS

      WALE, WEIN UND WILDE TIERE

      Kapstadt – Tafelberg, Kaphalbinsel u.v.m.

      Erleben Sie den Frühling am Kap der Guten Hoffnung

      Walbeobachtungen in Hermanus und Plettenberg Bay

      Besuch mehrerer bekannter Weingüter wie z.B. Steenberg oder Groot Constantia

      Erleben Sie die Big Five im Addo Elephant Nationalpark

      Gardenroute, Tsitsikamma NP und Weingegend rund um Stellenbosch

      schon ab
      3.995,00 € p.P.
      28.09.2023 - 13.10.2023
      Detail

      Reisebeschreibung

      IHRE REISE-HIGHLIGHTS
      Route

      Reiseverlauf

      Tag 1: PFORZHEIM >> FRANKFURT >> DUBAI

      Gegen Mittag fahren wir gemeinsam zum Flughafen Frankfurt. Check-in und Flug mit Emirates nach Dubai, wo wir kurz vor Mitternacht ankommen werden. Zeit sich ein wenig die Beine zu vertreten und die faszinierenden Shopping-Malls am Flughafen zu besuchen.

      Tag 2: DUBAI >> KAPSTADT

      Gegen 03.00 Uhr Weiterflug von Dubai nach Kapstadt, wo wir gegen 11:35 Uhr ankommen werden. Willkommen in Südafrika. Begrüßung durch unsere örtliche
      Reiseleitung am Flughafen. Wir unternehmen eine orientierende Stadtrundfahrt durch Kapstadt inklusive Spaziergang durch das Castle of Good Hope und das farbenfrohe Kap-Malaien Viertel Bo Kaap. Anschließend fahren wir nach Muizenberg mit seinen bunten Badehäusern, wo wir bei einem Begrüßungscocktail etwas Zeit am Strand genießen, bevor wir in unser 4* Premier Hotel (3 Nächte) weiterfahren. Das Hotel ist herrlich in Sea Point direkt am Atlantischen Ozean gelegen und zur Strandpromenade sind es nur wenige Meter. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel (F, A)

      Tag 3: KAPSTADT: CAMPS BAY · CHAPMAN’S PEAK DRIVE · KAP-HALBINSEL · SIMONSTOWN · KIRSTENBOSCH

      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Camps Bay und Hoout auf dem berühmten Chapman's Peak Drive in das Naturreservat am Kap.
      Den höchsten Punkt am Kap mit seinem Leuchtturm,
      erreichen wir bei einer kurzen Wanderung oder ganz bequem mit der Standseilbahn. Genießen Sie die Aussicht auf den Zusammenfluss von Atlantischem und Indischem Ozean. Danach fahren wir zu einem Fotostop zum Kap der Guten Hoffnung. Entlang der False Bay erreichen wir Simonstown, wo wir in Bertha's Restaurant zu Mittag essen, bevor wir anschließend die Pinguin-Kolonie am Boulder's Beach besuchen. Auf der Rückfahrt machen wir einen Rundgang durch
      den Botanischen Garten von Kirstenbosch. (F, M)

      Tag 4: KAPSTADT: TAFELBERG · WEINGUT GROOT CONSTANTIA · WEINGUT STEENBERG

      Am Morgen planen wir die Auffahrt auf den 1.086
      Meter hohen Tafelberg (witterungsbedingt kann die Auffahrt nicht garantiert werden). Mit der Seilbahn erreichen wir in wenigen Minuten den Gipfel und genießen den fantastischen Ausblick auf Kapstadt, Camps Bay und die Zwölf Apostel. Es bleibt genügend Zeit für kurze Wanderungen auf dem Tafelberg, wo Sie mit
      grandiosen Aussichten belohnt werden. Zurück an der Talstation fahren wir mit dem Bus zum Weingut Groot Constantia, wo wir im Restaurant Jonkershuis das Mittagessen genießen. Anschließend bleibt etwas Zeit für die Besichtigung des im kapholländischen Stils gebauten Weingutes.
      Eine kurze Busfahrt bringt uns zum Weingut Steenberg, wo es eine Weinprobe mit den Flagship Weinen des bekannten Weingutes gibt. Am späten Nachmittag
      Rückfahrt ins Hotel. (F, M)

      Tag 5: KAPSTADT >> HERMANUS

      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Sommerset West, Gordon's Bay und über den Sir Lowry's Pass entlang der R 44 via Kleinmond,
      Pringle Bay und Betty's Bay auf einer herrlichen Küstenstraße
      entlang der False Bay nach Hermanus. Hermanus rühmt sich "Walhauptstadt der Welt" zu sein, da die Bucht zwischen Juni und November von südlichen Glattwalen besucht wird, um sich hier zu paaren und ihre Kälber zu gebären. Das Besondere an
      Hermanus: die Meeressäuger kommen bis auf wenige Meter an die Klippen heran, nirgendwo sonst auf der Welt können Sie Wale so nah am Strand schwimmen sehen wie hier. Ein Klippenpfad mit vielen gut platzierten Aussichtspunkten und Sitzbänken zieht sich über 12 Kilometer entlang der Küste. Ein amtlicher Walschreier informiert über die besten Beobachtungsplätze. Übernachtung im Misty Waves Hotel in Hermanus, Abendessen im Restaurant "The Rock" mit schöner Aussicht (F,A)

      Tag 6: HERMANUS >> OUDTSHOORN

      Am Morgen fahren wir über Swellendam und den Tradow Pass weiter entlang der berühmten R 62 in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Die Kleine Karoo ist eine Halbwüste am Fuße der Swartberge gelegen. Die Kleinstadt Oudtshoorn ist bekannt als Hochburg der Straußenaufzucht in Südafrika. Am Nachmittag besuchen wir die Cango Straußenfarm, wo wir nach einer geführten Tour auch das Abendessen genießen. Übernachtung im Queens Hotel in Oudtshoorn. (F, A)

      Tag 7: OUDTSHOORN >> GRAAFF REINET

      Die heutige rund 320 Kilometer lange Fahrt führt uns durch die Kleine Karoo über Aberdeen nach Graaff Reinet. Am späten Mittag machen wir eine Fahrt durch das Valley of Desolation. Von der Aussichtsplattform auf rund 500 Metern Höhe hat man einen herrlichen Ausblick auf Graaff Reinet und die umliegenden Berge,
      wie z.B. die Spandaukoppe. Anschließend Weiterfahrt in unser Hotel Drostdy. Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 8: GRAAFF REINET >> ADDO ELEPHANT NP

      Nach rund 120 km Fahrt erreichen wir den Addo Elephant National Park, den größten Nationalpark am
      Ostkap und den drittgrößten in Südafrika. Über 600 Elefanten beherbergt der Nationalpark, in dem alle Big Five (Büffel, Nashorn, Elefant, Löwe und Leopard)
      beheimatet sind. Der Rest des Tag ist für Tierbeobachtungen mit dem Bus vorgesehen. Anschließend
      Fahrt zu unserem Hotel "Zurrberg Mountain Lodge" (2 Nächte). Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 9: ADDO ELEPHANT NATIONALPARK

      Genießen Sie Ihren freien Vormittag in unserem Hotel. Gegen 13:00 Uhr ist Abfahrt in offenen Safarifahrzeugen zur Pirschfahrt durch den Addo Elephant
      Nationalpark. Am späten Nachmittag Rückkunft und
      Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 10: ADDO NP >> TSTSIKAMMA NP >> KNYSNA

      Nach dem Frühstück in der Lodge fahren wir über Port Elizabeth entlang der berühmten Garden Route zum Tsitsikamma Nationalpark. In Storms River unternehmen wir eine kleinere Wanderung durch den Gezeiten-
      Nationalpark bis zur Hängebrücke. Anschließend Weiterfahrt nach Knysna, wo wir um 18 Uhr zu einer
      Bootsfahrt in den Sonnenuntergang erwartet werden und danach unsere Zimmer im 4* Hotel Premier
      Knysna (2 Nächte) beziehen. Das Abendessen ist an der Waterfront im Drydock Restaurant geplant. (F, A)

      Tag 11: KNYSNA >> PLETTENBERG BAY >> QOLWENI TOWNSHIP >> KNYSNA

      Am frühen Morgen fahren wir nach Plettenberg Bay für eine Walbeobachtungsbootsfahrt. Anschließend besuchen wir das Qolweni Township. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen in Knysna oder etwas Zeit zur Erholung am Pool zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 12: KNYSNA >> MONTAGU

      Fahrt entlang der Garden Route über Wilderness nach Mossel Bay, wo wir das Diaz Complex Museum besuchen. Über Swellendam erreichen wir Robertson, wo wir auf dem Van Loveren Weingut für eine Wein- und Käseprobe erwartet werden. Anschließend Fahrt zu unserem heutigen Ziel nach Montagu. Übernachtung
      und Abendessen im Avalon Spring Hotel. (F, A)

      Tag 13: MONTAGU >> FRANSCHHOEK

      Am Vormittag Fahrt über Worchester nach Franschhoek.
      Der Ort mit ca. 4.500 Einwohnern wurde vor etwa 200 Jahren von französischen Hugenotten
      gegründet. Franschhoek liegt zauberhaft am Ostende des Drakenstein Valley und ist bekannt für seine erstklassigen Weine. Gegen Mittag erreichen wir das
      herrlich gelegene Grande Provence Weingut, wo wir in traumhafter Umgebung eine Weinprobe mit anschließendem Picknick-Mittagesssen planen. Danach besuchen wir das Hugenotten Memorial & Museum bevor wir unser 4* Protea Hotel Franschhoek erreichen (2 Nächte). (F, M)

      Tag 14: PAARL >> STELLENBOSCH >> FRANSCHHOEK

      Der heutige Tag ist für eine ganztägige Fahrt durch die grandiose Weingegend mit den Orten Paarl und der Universitätsstadt Stellenbosch vorgesehen. Gegen Mittag werden wir auf dem Weingut von Peter
      Falke erwartet, wo wir neben einer Weinprobe auch ein leichtes Mittagessen zu uns nehmen. Am Nachmittag ist genügend Zeit für einen Bummel durch Stellenbosch. Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach Franschhoek (F, M)

      Tag 15: FRANSCHHOEK >> KAPSTADT: RÜCKFLUG

      Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das Hotel und die herrliche Umgebung. Fahrt zum Flughafen nach Kapstadt. Check-in für unseren
      Rückflug mit Emirates über Dubai nach Frankfurt. Der Abflug ist gegen 18:20 Uhr vorgesehen

      Tag 16: DUBAI >> FRANKFURT >> PFORZHEIM

      Gegen 5:45 Uhr Ankunft in Dubai, kurzer Aufenthalt, Weiterflug um 08:25 Uhr nach Frankfurt, wo wir um 13:15 Uhr erwartet werden. Bustransfer nach Pforzheim.
      Ende der Reise. Änderungen vorbehalten.
      (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

      Tag 1: PFORZHEIM >> FRANKFURT >> DUBAI

      Gegen Mittag fahren wir gemeinsam zum Flughafen Frankfurt. Check-in und Flug mit Emirates nach Dubai, wo wir kurz vor Mitternacht ankommen werden. Zeit sich ein wenig die Beine zu vertreten und die faszinierenden Shopping-Malls am Flughafen zu besuchen.
      Gegen Mittag fahren wir gemeinsam zum Flughafen Frankfurt. Check-in und Flug mit Emirates nach Dubai, wo wir kurz vor Mitternacht ankommen werden. Zeit sich ein wenig die Beine zu vertreten und die faszinierenden Shopping-Malls am Flughafen zu besuchen.

      Tag 2: DUBAI >> KAPSTADT

      Gegen 03.00 Uhr Weiterflug von Dubai nach Kapstadt, wo wir gegen 11:35 Uhr ankommen werden. Willkommen in Südafrika. Begrüßung durch unsere örtliche
      Reiseleitung am Flughafen. Wir unternehmen eine orientierende Stadtrundfahrt durch Kapstadt inklusive Spaziergang durch das Castle of Good ...
      Gegen 03.00 Uhr Weiterflug von Dubai nach Kapstadt, wo wir gegen 11:35 Uhr ankommen werden. Willkommen in Südafrika. Begrüßung durch unsere örtliche
      Reiseleitung am Flughafen. Wir unternehmen eine orientierende Stadtrundfahrt durch Kapstadt inklusive Spaziergang durch das Castle of Good Hope und das farbenfrohe Kap-Malaien Viertel Bo Kaap. Anschließend fahren wir nach Muizenberg mit seinen bunten Badehäusern, wo wir bei einem Begrüßungscocktail etwas Zeit am Strand genießen, bevor wir in unser 4* Premier Hotel (3 Nächte) weiterfahren. Das Hotel ist herrlich in Sea Point direkt am Atlantischen Ozean gelegen und zur Strandpromenade sind es nur wenige Meter. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel (F, A)

      Tag 3: KAPSTADT: CAMPS BAY · CHAPMAN’S PEAK DRIVE · KAP-HALBINSEL · SIMONSTOWN · KIRSTENBOSCH

      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Camps Bay und Hoout auf dem berühmten Chapman's Peak Drive in das Naturreservat am Kap.
      Den höchsten Punkt am Kap mit seinem Leuchtturm,
      erreichen wir bei einer kurzen Wanderung oder ganz bequem mit der Standseilbahn. ...
      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Camps Bay und Hoout auf dem berühmten Chapman's Peak Drive in das Naturreservat am Kap.
      Den höchsten Punkt am Kap mit seinem Leuchtturm,
      erreichen wir bei einer kurzen Wanderung oder ganz bequem mit der Standseilbahn. Genießen Sie die Aussicht auf den Zusammenfluss von Atlantischem und Indischem Ozean. Danach fahren wir zu einem Fotostop zum Kap der Guten Hoffnung. Entlang der False Bay erreichen wir Simonstown, wo wir in Bertha's Restaurant zu Mittag essen, bevor wir anschließend die Pinguin-Kolonie am Boulder's Beach besuchen. Auf der Rückfahrt machen wir einen Rundgang durch
      den Botanischen Garten von Kirstenbosch. (F, M)

      Tag 4: KAPSTADT: TAFELBERG · WEINGUT GROOT CONSTANTIA · WEINGUT STEENBERG

      Am Morgen planen wir die Auffahrt auf den 1.086
      Meter hohen Tafelberg (witterungsbedingt kann die Auffahrt nicht garantiert werden). Mit der Seilbahn erreichen wir in wenigen Minuten den Gipfel und genießen den fantastischen Ausblick auf Kapstadt, Camps Bay und die Zwölf Apostel. Es ...
      Am Morgen planen wir die Auffahrt auf den 1.086
      Meter hohen Tafelberg (witterungsbedingt kann die Auffahrt nicht garantiert werden). Mit der Seilbahn erreichen wir in wenigen Minuten den Gipfel und genießen den fantastischen Ausblick auf Kapstadt, Camps Bay und die Zwölf Apostel. Es bleibt genügend Zeit für kurze Wanderungen auf dem Tafelberg, wo Sie mit
      grandiosen Aussichten belohnt werden. Zurück an der Talstation fahren wir mit dem Bus zum Weingut Groot Constantia, wo wir im Restaurant Jonkershuis das Mittagessen genießen. Anschließend bleibt etwas Zeit für die Besichtigung des im kapholländischen Stils gebauten Weingutes.
      Eine kurze Busfahrt bringt uns zum Weingut Steenberg, wo es eine Weinprobe mit den Flagship Weinen des bekannten Weingutes gibt. Am späten Nachmittag
      Rückfahrt ins Hotel. (F, M)

      Tag 5: KAPSTADT >> HERMANUS

      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Sommerset West, Gordon's Bay und über den Sir Lowry's Pass entlang der R 44 via Kleinmond,
      Pringle Bay und Betty's Bay auf einer herrlichen Küstenstraße
      entlang der False Bay nach Hermanus. Hermanus rühmt sich ...
      Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir entlang der Küste via Sommerset West, Gordon's Bay und über den Sir Lowry's Pass entlang der R 44 via Kleinmond,
      Pringle Bay und Betty's Bay auf einer herrlichen Küstenstraße
      entlang der False Bay nach Hermanus. Hermanus rühmt sich "Walhauptstadt der Welt" zu sein, da die Bucht zwischen Juni und November von südlichen Glattwalen besucht wird, um sich hier zu paaren und ihre Kälber zu gebären. Das Besondere an
      Hermanus: die Meeressäuger kommen bis auf wenige Meter an die Klippen heran, nirgendwo sonst auf der Welt können Sie Wale so nah am Strand schwimmen sehen wie hier. Ein Klippenpfad mit vielen gut platzierten Aussichtspunkten und Sitzbänken zieht sich über 12 Kilometer entlang der Küste. Ein amtlicher Walschreier informiert über die besten Beobachtungsplätze. Übernachtung im Misty Waves Hotel in Hermanus, Abendessen im Restaurant "The Rock" mit schöner Aussicht (F,A)

      Tag 6: HERMANUS >> OUDTSHOORN

      Am Morgen fahren wir über Swellendam und den Tradow Pass weiter entlang der berühmten R 62 in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Die Kleine Karoo ist eine Halbwüste am Fuße der Swartberge gelegen. Die Kleinstadt Oudtshoorn ist bekannt als Hochburg der Straußenaufzucht in Südafrika. Am Nachmittag ...
      Am Morgen fahren wir über Swellendam und den Tradow Pass weiter entlang der berühmten R 62 in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Die Kleine Karoo ist eine Halbwüste am Fuße der Swartberge gelegen. Die Kleinstadt Oudtshoorn ist bekannt als Hochburg der Straußenaufzucht in Südafrika. Am Nachmittag besuchen wir die Cango Straußenfarm, wo wir nach einer geführten Tour auch das Abendessen genießen. Übernachtung im Queens Hotel in Oudtshoorn. (F, A)

      Tag 7: OUDTSHOORN >> GRAAFF REINET

      Die heutige rund 320 Kilometer lange Fahrt führt uns durch die Kleine Karoo über Aberdeen nach Graaff Reinet. Am späten Mittag machen wir eine Fahrt durch das Valley of Desolation. Von der Aussichtsplattform auf rund 500 Metern Höhe hat man einen herrlichen Ausblick auf Graaff Reinet und die ...
      Die heutige rund 320 Kilometer lange Fahrt führt uns durch die Kleine Karoo über Aberdeen nach Graaff Reinet. Am späten Mittag machen wir eine Fahrt durch das Valley of Desolation. Von der Aussichtsplattform auf rund 500 Metern Höhe hat man einen herrlichen Ausblick auf Graaff Reinet und die umliegenden Berge,
      wie z.B. die Spandaukoppe. Anschließend Weiterfahrt in unser Hotel Drostdy. Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 8: GRAAFF REINET >> ADDO ELEPHANT NP

      Nach rund 120 km Fahrt erreichen wir den Addo Elephant National Park, den größten Nationalpark am
      Ostkap und den drittgrößten in Südafrika. Über 600 Elefanten beherbergt der Nationalpark, in dem alle Big Five (Büffel, Nashorn, Elefant, Löwe und Leopard)
      beheimatet sind. Der Rest ...
      Nach rund 120 km Fahrt erreichen wir den Addo Elephant National Park, den größten Nationalpark am
      Ostkap und den drittgrößten in Südafrika. Über 600 Elefanten beherbergt der Nationalpark, in dem alle Big Five (Büffel, Nashorn, Elefant, Löwe und Leopard)
      beheimatet sind. Der Rest des Tag ist für Tierbeobachtungen mit dem Bus vorgesehen. Anschließend
      Fahrt zu unserem Hotel "Zurrberg Mountain Lodge" (2 Nächte). Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 9: ADDO ELEPHANT NATIONALPARK

      Genießen Sie Ihren freien Vormittag in unserem Hotel. Gegen 13:00 Uhr ist Abfahrt in offenen Safarifahrzeugen zur Pirschfahrt durch den Addo Elephant
      Nationalpark. Am späten Nachmittag Rückkunft und
      Abendessen im Hotel. (F, A)
      Genießen Sie Ihren freien Vormittag in unserem Hotel. Gegen 13:00 Uhr ist Abfahrt in offenen Safarifahrzeugen zur Pirschfahrt durch den Addo Elephant
      Nationalpark. Am späten Nachmittag Rückkunft und
      Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 10: ADDO NP >> TSTSIKAMMA NP >> KNYSNA

      Nach dem Frühstück in der Lodge fahren wir über Port Elizabeth entlang der berühmten Garden Route zum Tsitsikamma Nationalpark. In Storms River unternehmen wir eine kleinere Wanderung durch den Gezeiten-
      Nationalpark bis zur Hängebrücke. Anschließend Weiterfahrt nach Knysna, wo wir um 18 ...
      Nach dem Frühstück in der Lodge fahren wir über Port Elizabeth entlang der berühmten Garden Route zum Tsitsikamma Nationalpark. In Storms River unternehmen wir eine kleinere Wanderung durch den Gezeiten-
      Nationalpark bis zur Hängebrücke. Anschließend Weiterfahrt nach Knysna, wo wir um 18 Uhr zu einer
      Bootsfahrt in den Sonnenuntergang erwartet werden und danach unsere Zimmer im 4* Hotel Premier
      Knysna (2 Nächte) beziehen. Das Abendessen ist an der Waterfront im Drydock Restaurant geplant. (F, A)

      Tag 11: KNYSNA >> PLETTENBERG BAY >> QOLWENI TOWNSHIP >> KNYSNA

      Am frühen Morgen fahren wir nach Plettenberg Bay für eine Walbeobachtungsbootsfahrt. Anschließend besuchen wir das Qolweni Township. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen in Knysna oder etwas Zeit zur Erholung am Pool zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. (F, A)
      Am frühen Morgen fahren wir nach Plettenberg Bay für eine Walbeobachtungsbootsfahrt. Anschließend besuchen wir das Qolweni Township. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen in Knysna oder etwas Zeit zur Erholung am Pool zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. (F, A)

      Tag 12: KNYSNA >> MONTAGU

      Fahrt entlang der Garden Route über Wilderness nach Mossel Bay, wo wir das Diaz Complex Museum besuchen. Über Swellendam erreichen wir Robertson, wo wir auf dem Van Loveren Weingut für eine Wein- und Käseprobe erwartet werden. Anschließend Fahrt zu unserem heutigen Ziel nach Montagu. ...
      Fahrt entlang der Garden Route über Wilderness nach Mossel Bay, wo wir das Diaz Complex Museum besuchen. Über Swellendam erreichen wir Robertson, wo wir auf dem Van Loveren Weingut für eine Wein- und Käseprobe erwartet werden. Anschließend Fahrt zu unserem heutigen Ziel nach Montagu. Übernachtung
      und Abendessen im Avalon Spring Hotel. (F, A)

      Tag 13: MONTAGU >> FRANSCHHOEK

      Am Vormittag Fahrt über Worchester nach Franschhoek.
      Der Ort mit ca. 4.500 Einwohnern wurde vor etwa 200 Jahren von französischen Hugenotten
      gegründet. Franschhoek liegt zauberhaft am Ostende des Drakenstein Valley und ist bekannt für seine erstklassigen Weine. Gegen Mittag ...
      Am Vormittag Fahrt über Worchester nach Franschhoek.
      Der Ort mit ca. 4.500 Einwohnern wurde vor etwa 200 Jahren von französischen Hugenotten
      gegründet. Franschhoek liegt zauberhaft am Ostende des Drakenstein Valley und ist bekannt für seine erstklassigen Weine. Gegen Mittag erreichen wir das
      herrlich gelegene Grande Provence Weingut, wo wir in traumhafter Umgebung eine Weinprobe mit anschließendem Picknick-Mittagesssen planen. Danach besuchen wir das Hugenotten Memorial & Museum bevor wir unser 4* Protea Hotel Franschhoek erreichen (2 Nächte). (F, M)

      Tag 14: PAARL >> STELLENBOSCH >> FRANSCHHOEK

      Der heutige Tag ist für eine ganztägige Fahrt durch die grandiose Weingegend mit den Orten Paarl und der Universitätsstadt Stellenbosch vorgesehen. Gegen Mittag werden wir auf dem Weingut von Peter
      Falke erwartet, wo wir neben einer Weinprobe auch ein leichtes Mittagessen zu uns nehmen. ...
      Der heutige Tag ist für eine ganztägige Fahrt durch die grandiose Weingegend mit den Orten Paarl und der Universitätsstadt Stellenbosch vorgesehen. Gegen Mittag werden wir auf dem Weingut von Peter
      Falke erwartet, wo wir neben einer Weinprobe auch ein leichtes Mittagessen zu uns nehmen. Am Nachmittag ist genügend Zeit für einen Bummel durch Stellenbosch. Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach Franschhoek (F, M)

      Tag 15: FRANSCHHOEK >> KAPSTADT: RÜCKFLUG

      Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das Hotel und die herrliche Umgebung. Fahrt zum Flughafen nach Kapstadt. Check-in für unseren
      Rückflug mit Emirates über Dubai nach Frankfurt. Der Abflug ist gegen 18:20 Uhr vorgesehen
      Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das Hotel und die herrliche Umgebung. Fahrt zum Flughafen nach Kapstadt. Check-in für unseren
      Rückflug mit Emirates über Dubai nach Frankfurt. Der Abflug ist gegen 18:20 Uhr vorgesehen

      Tag 16: DUBAI >> FRANKFURT >> PFORZHEIM

      Gegen 5:45 Uhr Ankunft in Dubai, kurzer Aufenthalt, Weiterflug um 08:25 Uhr nach Frankfurt, wo wir um 13:15 Uhr erwartet werden. Bustransfer nach Pforzheim.
      Ende der Reise. Änderungen vorbehalten.
      (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen
      Gegen 5:45 Uhr Ankunft in Dubai, kurzer Aufenthalt, Weiterflug um 08:25 Uhr nach Frankfurt, wo wir um 13:15 Uhr erwartet werden. Bustransfer nach Pforzheim.
      Ende der Reise. Änderungen vorbehalten.
      (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen
      Termine

      Reisetermine

      Reisezeitraum
      Reisedauer
      Unterbringung
      Preis p.P.
      Reisezeitraum: 
      28.09.2023 - 13.10.2023
      Reisedauer: 
      15 Tage
      Unterbringung: 
      Hotels Südafrika - Wale, Wein und Wilde Tiere
      Preis p.P.: 
      ab 3995.00 €

      Reisepreis inkludiert

      • Busfahrt zum Flughafen Frankfurt und zurück
      • Flug mit Emirates von Frankfurt über Dubai nach Kapstadt und zurück in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
      • Rundreise im klimatisierten Reisebus, wie im Reiseverlauf angegeben inkl. Eintritte/Führungen
      • 13 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse inkl. Frühstück in Standardzimmern
      • Weitere Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
      • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
      • Gepäckträgergebühren für einen Koffer pro Person pro Hotel/Lodge und Flughafen
      • Reisebegleitung durch das Pforzheimer Reisebüro
      • Sicherungsschein

      Reisepreis exkludiert

      • Weitere Mahlzeiten
      • Persönliche Ausgaben
      • Trinkgelder
      • Versicherungen
      Unterkünfte

      Unterbringungen

      Tag Unterkunft Zimmerart * Verpflegung *
      Tag: 
      2-15 (13 Nächte)
      Unterkunft: 
      Hotels Südafrika - Wale, Wein und Wilde Tiere - 15 Tage Südafrika Rundreise laut Ausschreibung
      Zimmerart:* 
      Doppelzimmer
      Einzelzimmer
      Verpflegung:*
      Verpflegung laut Ausschreibung
      * Zimmerart und Verpflegung abhängig von gebuchter Option
      Info

      Reiseinformationen

      IHRE REISE-HIGHLIGHTS
      Downloads

      Formblätter

      Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

      Flusskreuzfahrt - Rhein Kurs Hoorn

      Nächster Termin: 22.04.2023 - 29.04.2023
      ab 1.565,00 €

      Entdeckerreise Hurtigruten

      Nächster Termin: 12.05.2023 - 24.05.2023
      ab 2.755,00 €

      Havila - Polarlichter und das Nordkap

      Nächster Termin: 25.02.2023 - 09.03.2023
      ab 2.445,00 €

      TUI Cruises - Von Mallorca nach Hamburg

      Nächster Termin: 05.05.2023 - 15.05.2023
      ab 1.975,00 €